Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Premierenfeier an der OTH

Am 08.06.2017 fand die offizielle Filmpremiere von lebens[t]raum an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden statt. Zahlreiche Gäste, unter Ihnen auch Oberbürgermeister der Stadt Amberg Michael Cerny, fanden sich im Siemens Innovatorium ein um die Premiere des knapp einstündigen Films zu feiern.

Die Resonanz war durchweg positiv. Vor allem die Nähe zu den Protagonisten und die bewegenden Geschichten über ihre alte Heimat, die Flucht und die Sehnsucht nach der Familie, aber auch die neu gewonnene Hoffnung, die Freude bei der Arbeit und die Möglichkeit ein Leben in Freiheit führen zu dürfen, berührten viele Zuschauer. Auch die indirekte Botschaft des Films – ein Aufruf für mehr Akzeptanz – kam an und konnte für Denkanstöße sorgen.

Bei der Veranstaltung wurde aber nicht nur der Film gezeigt. Es fand nach der Filmvorführung ein interessanter Austausch mit Protagonisten und dem Filmteam bei einem orientalischen Stehempfang statt. Begleitet von Live-Musik wurde der Abend so zu einem interkulturellen Erlebnis mit orientalischen Klängen und Tänzen und Gästen aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt.

Impressionen

Nach oben