Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Aktuelle Informationen rund um das Projekt

Team Dreiklang zu Gast in Linz

Beim „Tag der Lehre“ bekommt das Projektteam „Dreiklang“ erneut die Möglichkeit, den Einsatz von E-Portfolios in der Lehre vorzustellen.

Bereits zum 10. Mal jährt sich die Tagung an der FH Oberösterreich in Linz – diesmal unter dem Motto „Hochschuldidaktik gestern – heute – morgen“. Anlässlich des Jubiläums möchten die Veranstalter dazu anregen, sich mit der Entwicklung der Hochschuldidaktik zu beschäftigen.
Deshalb präsentiert das Projektteam der OTH Amberg-Weiden am Dienstag den 26.04.2022 ein Poster zum Thema: „E-Portfolios als Zukunft der Lehre“ und möchte damit auf die Vielfältigkeit der Prüfungsform hinweisen und das Projekt vorstellen.

Zeitgemäß lehren und prüfen – Projekt Dreiklang beim University:Future Festival 2021

Unter der Rubrik „Zeitgemäß lehren und prüfen“ hat Romy Hösl aus dem Projektteam „E-Portfolios in die Praxis bringen - ein Dreiklang aus Theorie, Kommunikation und Anwendung“ beim digitalen University:Future Festival 2021 einen kurzen Einblick in das Thema E-Portfolios und die Projektarbeit gegeben.

Unter Motto „Open for Discussion“ luden das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) und die Stiftung Innovation in der Hochschullehre (StIL) dazu ein, sich vom 02. bis 04. November 2021 zum Thema „Hochschuldbildung im digitalen Wandel“ auszutauschen. Unter den rund 2700 Teilnehmenden waren vor allem Studierende, Lehrende und Hochschulleitungen vertreten.

Beim sogenannten Lightning Talk stellte Romy Hösl, Projektmanagerin im Projekt „Dreiklang“ dieses vor und informierte die Zuhörenden dabei über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von E-Portfolios.

Wer sich den Beitrag des Projektteams ansehen möchte, kann dies hier tun.

Nach oben