Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

MINT-Projekte

An der OTH Amberg-Weiden gibt es zahlreiche Studiengänge, welche dem sogenannten MINT-Bereich zugeordnet werden. MINT setzt sich aus den Anfangsbuchstaben aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammen.

MINTBrücke“ fokussiert zum einen die Übergangsphase von der Schule ins Studium, zum anderen die Studieneinstiegsphase. Das Projekt wird im Rahmen der Initiative „MiNTerAKTIV – Mit Erfolg zum MINT-Abschluss in Bayern“ vom Bayerischen Staatsministerium  für Bildung und Kultur, Wissenschaft und Kunst gefördert.

Das MINT-Mädchen-Projekt richtet sich an MINT-talentierte Schülerinnen und soll diese auf ihrem Weg von der Schule in ein MINT-Studium begleiten. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Initiative „Aufstieg durch Bildung“ gefördert und steht darüber hinaus im Rahmen der Förderlinie „Erfolg mit MINT – Neue Chancen für Frauen“. Inhaltlich ist es dem Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen – „Komm, mach MINT.“ zugeordnet.

Nach oben