Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Forschung / Cluster

ATS - Automatisierung technischer Systeme

Clustersprecher OTH Amberg-Weiden:
Prof. Dr.-Ing. Matthias Wenk

CIM – East Bavarian Center for Intelligent Materials

Clustersprecher OTH Amberg-Weiden:
Prof. Dr. Peter Kurzweil

ERB – Energieeffiziente und Ressourcen schonende Baustoffe und Bauverfahren

Clustersprecher OTH Amberg-Weiden:
Prof. Dr. Magnus Jaeger

ETN - Ethik, Technologiefolgenforschung und nachhaltige Unternehmensführung

Institut für Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft

OTH Forschungscluster 3 Ethik, Technologiefolgenforschung und Nachhaltige Unternehmensführung

Das Cluster „Ethik, Technologiefolgenforschung und Nachhaltige Unternehmensführung“ basiert auf einer Kooperation zwischen dem „Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung (IST)“ an der OTH Regensburg, dem „Institut für Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft“ an der OTH Amberg-Weiden und verschiedenen Vertretern der OTH, die sich mit nachhaltiger Unternehmensführung befassen. Das Cluster bündelt über beide Institute die fachlichen Kompetenzen, Forschungs- / Projekt-, Lehrbedarfe  der OTH und koordiniert deren Bearbeitung und Umsetzung. Aktuell sind folgende Partner im Cluster vertreten:

SprecherIn:
Prof. Dr. Sonja Haug, stv. Prof. Dr. Reiner Anselstetter

ProfessorInnen:
Prof. Dr. Reiner Anselstetter, Dr. Bernhard Bleyer, Prof. Dr. Sonja Haug, Prof. Christine Hellbach, Prof. Dr. Wolfgang Renninger, Prof. Dr. Karsten Weber Forschungsassistentinnen: Katharina Geitner, Alena Wackerbarth

Forschungsschwerpunkte

Verbraucherverantwortung und -einfluss auf eine nachhaltige Unternehmensführung im Handel
Globalisierung, veränderte Produktions- und Beschaffungsmärkte und Wirkungen auf nationale und internationale Versorgungsketten haben dazu geführt, dass sich der Handel verstärkt mit ökologischen und sozial-ethischen Aspekten der Wirtschaftstätigkeit auseinandersetzen muss. Entsprechend wird dieses Thema in Forschung und Lehre bearbeitet. Der Fokus liegt hierbei auf den Konzepten der „Corporate Social Responsibility“ (CSR) und der Nachhaltigkeit (Sustainability) sowie den damit verbundenen Veränderungen in Wertschöpfungsarchitekturen. Der komplexe Sachverhalt wird in ausgewählten Schwerpunkten interdisziplinär und kooperativ bearbeitet. Daraus resultieren Handlungsempfehlungen für die betriebliche Praxis und begleitende Lehrveranstaltungen.

Konzeption/Adoption eines Frameworks zur Integration von Nachhaltigkeitsmanagement und Unternehmensethik in die Curricula betriebswirtschaftlicher und ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge an Hochschulen für angewandte Wissenschaften
Das Forschungsprojekt hat das Ziel auf der Basis der Prinzipen des PRME-Netzwerkes (Principles for Responsible Management Education) ein Framework abzuleiten, dass auf die Situation betriebswirtschaftlicher und ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge an Hochschulen in Deutschland ausgerichtet ist. Hierzu werden in einem ersten Schritt curriculare Inhalte und Konzepte zum Themenfeld von Unternehmensethik und Nachhaltigkeitsmanagement analysiert. Im Fokus stehen dabei vor allem Studiengänge, welche bereits Module zur gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung implementiert haben oder auf andere Weise zu den Prinzipien des PRME-Netzwerkes beitragen. In einem zweiten Schritt wird in enger Abstimmung mit ausgewählten Hochschulen aus dem PRME-Netzwerk und dem Commitment to Sustainable Practices of Higher Education Institutions ein generalisierbares Framework entwickelt und am Beispiel der OTH Amberg-Weiden ein Konzept zu dessen Umsetzung erarbeitet. Hierbei sollen alle sechs Prinzipien des PRME-Netzwerkes als Handlungsdimensionen Berücksichtigung finden.

Weitere Forschungsschwerpunkte finden Sie auf der Website des Clusters von OTH Regensburg.

Clustersprecher OTH Amberg-Weiden: Prof. Dr. Reiner Anselstetter

IKT - FuE – Anwenderzentrum Informations- und Kommunikationstechnologien

Clustersprecher OTH Amberg-Weiden:
Prof. Dr. Hans-Peter Schmidt

Zum Cluster IKT

KmK - Konstruktion mit Kunststoffen; Schwerpunkt Fügetechnik, Leichtbau

Clustersprecher OTH Amberg-Weiden:
Prof. Dr. Tim Jüntgen

LaS3 - Laboratory for Safe and Secure Systems

Clustersprecher OTH Amberg-Weiden:
Prof. Dr. Andreas Aßmuth

NBHB - Nachhaltiges Bauen und Historische Bauforschung

Clustersprecher OTH Amberg-Weiden:
Prof. Dr. Magnus Jaeger

NaCh - Nanochem

Clustersprecher OTH Amberg-Weiden:
Prof. Dr. Peter Kurzweil

LEOS - Elektronenoptische und Optoelektronische Systeme

Clustersprecher OTH Amberg-Weiden:
Prof. Dr. Jürgen Koch

RAKS - Robotik, Algorithmen, Kommunikationsnetze und Smart Grid

Clustersprecher OTH Amberg-Weiden:
Prof. Dr. Hans-Peter Schmidt

Nach oben