Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Aktuelles aus der Medizintechnik

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement, Internationales Technologiemanagement, Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Die Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen an der OTH Amberg-Weiden startet zum Wintersemester die neuen Studiengänge „Physician Assistance – Arztassistenz“ und „Digital Healthcare Management“. Außerdem hat sie die bestehenden Bachelorangebote aktualisiert und mit neuen Vertiefungsrichtungen fit gemacht für die Herausforderungen der Zukunft. Interessierte können sich online für ein Studium bewerben.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Die Digitalisierung in der Medizin birgt enormes Potential, auch für die Endoprothetik: Bilddaten optimieren Vorbereitung und Ablauf der OP. Roboter unterstützen OperateurInnen beim Einsatz der künstlichen Gelenke, die übrigens aus dem 3D-Drucker kommen – passgenau abgestimmt auf den Patienten. Zukunftsmusik? Aber in Hörweite. Schon heute setzen ÄrztInnen auf computerassistierte Chirurgie, auch Implantate aus dem 3D-Druck sind keine Fiktion mehr. Was ist möglich? Was wird möglich sein? Antworten gab’s auf dem zweiten ORTHO – Kongress der Master an der OTH in Weiden. Thema: Orthopädie 4.0.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik, Gastvorträge Medizintechnik (Master), Gastvorträge Medizintechnik (Bachelor)

Steigende Ansprüche an Funktionalität, Effizienz und Hygiene spielen eine immer wichtigere Rolle in der Krankenhausbautechnik. Neben rein mechanischen und bautechnischen Rahmenbedingungen wird die Architektur zunehmend mit Herausforderungen wie dem Pflegekräftemangel, Platzmangel und der Ressourcenknappheit konfrontiert. Wie greifen ArchitektInnen diese verschiedenen Anforderungen in ihren Konzepten auf? Antworten gab’s in der Ringvorlesung Medizintechnik der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Wie sehen eigentlich Bakterien aus? Die 6. Klasse der Mittelschule Pirk besuchte gemeinsam mit ihrem Lehrer Manfred Kutschker die OTH Amberg-Weiden in Weiden. In der KinderUni nahmen die SchülerInnen Bakterien unter die Lupe beziehungsweise unter das Mikroskop.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Junge Hochschule, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Was haben schlecht gewaschene Hände und Blickverläufe gemein? Man kann sie mit Hilfe von Geräten sichtbar machen. Diese und weitere überraschende Erkenntnisse gab es für die vierten Klassen der Hans-Schelter-Grundschule aus Weiden bei ihrem Besuch der KinderUni an der OTH Amberg-Weiden am Standort Weiden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, machbar Innovationslabor, Medizintechnik

Exakt 4.573 BesucherInnen aus 50 Ländern trafen sich auf der Fachmesse MedtecLIVE in Nürnberg. Im Messezentrum mit dabei waren Prof. Dr. Clemens Bulitta und das Team vom machbar Innovationslabor der OTH Amberg-Weiden. Im Rahmen eines Gemeinschaftsstands von „Bayern Innovativ“ präsentierten sie die frisch eröffnete Einrichtung.

Beitrag lesen
Nach oben