Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Aktuelles aus der Medizintechnik

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Fertigungsverfahren in der Medizintechnik“ bei Prof. Dr. Christian Wilisch (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) besuchten 21 Studierende der Medizintechnik in Begleitung durch Prof. Dr. Wilisch und Projektingenieurin Dipl.-Ing. Kornelia Graf die Kunststoffmesse Fakuma in Friedrichshafen am Bodensee.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

„Multifunktionale Operationssäle: Einer für alle“ – so der Titel eines Artikels aus dem Ärzteblatt (Ausgabe 7 – 02/2011) zum medizintechnologischen Fortschritt im Operationssaal. Bei der Konzeption von modernen Operationssälen wird der Fokus zunehmend auf eine hohe Flexibilität gelegt. Der OP von heute soll möglichst unabhängig vom Fachgebiet sowie der minimal-invasiven oder offenen Chirurgie multifunktional genutzt werden. Mit der aktuellen Thematik beschäftigte sich der Vortrag von Dr. med. Clemens Bulitta (Leitung Globales Projekt Management Hybrid OP, Siemens AG Healthcare Sector), der im Rahmen der Ringvorlesung im Studiengang Medizintechnik auf Einladung von Dekan Prof. Dr. Magerl (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) an der HAW referierte.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Im Rahmen der Ringvorlesung im Studiengang Medizintechnik referierte Prof. Dr.-Ing. Henning Puder (Siemens Audiologische Technik GmbH) auf Einladung von Dekan Prof. Dr. Franz Magerl (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) und Dipl.-Ing. Franz Beimler zum Thema „Neueste Generation digitaler Hörgeräte: Audio-Signalverarbeitung in einem spannenden Anwendungsfeld“.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Im Rahmen der Ringvorlesung im Studiengang Medizintechnik referierte Orthopäde und Unfallchirurg Dr. Elmar Baumer (Weiden) auf Einladung von Dekan Prof. Dr. Franz Magerl (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) über das Thema „Endoprothetik aus Sicht des Anwenders.“ Betont wurde der technische Fortschritt in der Endoprothetik, von der Bearbeitungsmöglichkeit der Materialien über die Platzierungsmöglichkeit der Prothesen bis hin zu neuen Entwicklungen in Optik und Design.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Anatomie und Physiologie II“ bei Dr. Beatrice Beckmann fand eine Exkursion der Studierenden der Medizintechnik (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) an das KfH (Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation) in Weiden statt. Die Studierenden erhielten einen detaillierten Einblick in die am KfH verwendeten Dialysegeräte.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

„Die moderne Medizin lebt vom Fortschritt in der Technik“, so lautete das Schlusswort von Dr. Aleksandar Juloski, der zusammen mit Frau Nadine Kuhnert (beide Siemens AG Healthcare Sektor Erlangen) die Ringvorlesung „Entwicklungen im Gesundheitswesen“ im Rahmen des Studiengangs Medizintechnik an der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen in Weiden eröffnete.

Beitrag lesen
Nach oben