Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Nachhaltigkeitsgremium

Das Nachhaltigkeitsgremium ist das Instrument für eine Multi-Stakeholderbeteiligung bei Nachhaltigkeitsfragen. Ziel ist es, dass das Thema Nachhaltigkeit nicht nur zentral über das Institut für Nachhaltigkeit gesteuert und gestaltet sind, sondern dass sich verschiedene Akteure der Hochschule aktiv mit einbringen können. Daher setzt sich das Gremium aus ständigen Akteuren der Hochschule zusammen (Verwaltung (Vize-Kanzler), Hochschulleitung (Vize-Präsidentin), Lehre (Qualitätsmanagement) und einem Vertreter des Instituts für Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft) zusammen. Das Nachhaltigkeitsgremium beinhaltet darüber hinaus  einen rollierenden Platz, der je nach Thema (z. B. Lehre, Campus) durch einen fachbezogenen Akteur vertreten wird.

Nach oben