Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kompetenzen

  • Im Technikum stehen 4 Prüfstände für Blockheizkraftwerke mit einer elektrischen Leistung bis 25 kW und 2 Prüfstände für Blockheizkraftwerke mit einer elektrischen Leistung bis 600 kW zur Verfügung
  • Prüfstand bis 240 kWel (Dual-Fuel-BHKW mit 240 kWel
  • Dynamischer Motorenprüfstand bis 240 kW (Siemens)
  • Prüfstand für Kleinmotoren bis 30 kW
  • Mobile Indiziersysteme (AVL Indimicro, Kistler, IMES) zur Verbrennungsanalyse
  • Flow-Bench für Durchflussmessungen an Zylinderköpfen
  • Einspritzsystemprüfstand für Einspritzrate und Einspritzmenge (IAV Injection Analyzer)
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik für Echtzeitanwendungen
  • Diverse Software-Tools zur Verbrennungsanalyse und -simulation
  • Multikomponenten-Emissionsanalyse mittels FTIR-Spektroskopie (Gasmet / Ansyco) und konventionellen Abgasanalysatoren (NDIR, CLD, FID, PMD)
  • Mobiles FTIR-System (Gasmet / Ansyco)
  • Portable Abgasanalysesysteme für Industriemotoren (Testo 350)
  • Partikelanalyse mittels SMPS (TSI Scanning-Mobility-Particle-Sizer) und mobilem Partikelzähler (MS4 Pegasor)
  • Gravimetrische Partikelbestimmung nach VDI 2066 
  • Konditioniertes Wägelabor mit Mikrowaage (Mettler Toledo, Auflösung 1 µg)
  • Elektrische Energie- und Netzanalysatoren (Gossen Metrawatt, Hioki)
  • Wärmemengenmessung mittels Clamp-On Ultraschallmesstechnik (Flexim Fluxus)
  • Thermografie (Jenoptik Variocam, Fluke)
  • Tragbare Oszilloskope für Messungen an Einspritz- und Zündsystemen (Fluke 125)
  • Temperatur-, Druck- und Strömungsmesstechnik für Lüftungs- und Abgassysteme
  • Mobiler Mikro-GC (Gasmet) zur Brenngasanalyse
  • Verbrennungs- und Laddungswechselanalyse mit AVL Indicom und AVL Concerto (inkl. Burn/ GCA)
  • Simulation Internal Combustion Engine (ICE) AVL Fire
  • Fluiddynamische Berechnungen mit Ansys Workbench und Star CCM+
  • Simulation von Turbomaschinen mit Numeca FINE/Turbo
  • Simulation von Verbrennungsmotoren mit GT Power / GT Suite
  • 3D-Konstruktion und Berechnung mit PTC Creo, Catia V5 und MDESIGN
  • Mehrköpersimulation mit Adams
  • Entwicklung von Mess-, Steuer- und Regelsystemen mit National Instruments LabVIEW
  • Stirling-BHKW 1 kWel, 5,8 kWth, 18 kWth Spitzenlastbrenner
  • Mini-BHKW 5 kWel, 12 kWth
  • Photovoltaikanlage 7,65 kWp in Ost-West-Ausrichtung
  • 3-Phasen Insel-Wechselrichter 8.000 VA
  • Klein-Windkraftanlagen 1 kWel und 4 kWel
  • Solarthermie (Flachkollektor 6 m² und Vakuumröhren 5,7 m²)
  • 3 x Elektronische Last max. 3.600 VA, Heizpatrone 4,5 kWel
  • 2 x Lufterhitzer 26 kWth
  • Lithiumeisenphosphat-Batteriespeicher 15,6 kWhel
  • 1.000 l Schichtenspeicher mit 50 l Brauchwarmwasserspeicher

Nach oben