Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das „Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung“ bündelt die Forschungsaktivitäten der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden im Bereich der KWK-Technologien. Es ist der Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik angegliedert und wird durch den Freistaat Bayern gefördert. Die Forschungsschwerpunkte des Kompetenzzentrums sind die Effizienzoptimierung und Emissionsminderung in der Kraft-Wärme-Kopplung, die Nutzung biogener Energieträger in KWK-Prozessen, die Sektorkopplung und systemische Einbindung von KWK-Anlagen in Energieversorgungsstrukturen und die Entwicklung neuer, innovativer KWK-Konzepte.

Partnernetzwerk des KoKWK

Nach oben