Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Digitales InnovationsLabor NeuMarkt (DIL)

Kompetenz- und Weiterbildungszentrum

für Digitalisierung | Entrepreneurship | Nachhaltigkeit

 

Wir unterstützen Institutionen und Unternehmen im Raum Neumarkt dabei, die Digitale Transformation erfolgreich zu gestalten.

Das DIL

  • ist ein Stützpunkt der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden (OTH AW) in Neumarkt/Opf.
  • ist ein Kooperationsprojekt der Technischen Hochschule mit der Stadt Neumarkt zur Förderung der Wirtschaft und von Einrichtungen in der Stadt und Region Neumarkt
  • will und soll Menschen, Institutionen und Unternehmen im Raum Neumarkt dabei unterstützen, die Digitale Transformation erfolgreich zu gestalten und gewinnbringend zu nutzen
  • versteht sich als Kompetenzzentrum mit konkreten Angeboten zu signifikanten Themen, Projekten, Aufgaben und Programmen im Bereich Innovation, Digitalisierung und Industrie 4.0.

Digitale Transformation

Die Digitalisierung greift seit geraumer Zeit in alle Lebens- und Arbeitsbereiche ein und verändert Gesellschaft, Wirtschaft und Berufswelt gravierend. Jedoch müssen dabei auch die Menschen mitgenommen werden, sie dürfen nicht zu einem „digitalen Analphabeten” werden und dadurch ins berufliche und / oder soziale Abseits geraten. Und Unternehmen müssen zumindest ihre Existenz sichern, indem sie technologisch am Puls der Zeit und strukturell wettbewerbsfähig bleiben. Oder vielleicht sogar zum erfolgreichen Taktgeber ihrer Branche werden, weil sie die Chancen des technologischen Wandels frühzeitig erkennen, sie nachhaltig und verantwortlich nutzen, die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter*innen hoch halten, innovative Angebote entwickeln und sich mit neuen Geschäftsmodellen profilieren.

Wir wollen dazu beitragen, dass die sinnvollen Möglichkeiten der digitalen Transformation verstärkt erkannt, verstanden und genutzt werden, dass der technologische Wandel aktiv angenommen wird und die Einrichtungen und die Wirtschaft im Raum Neumarkt aus dem Wandel gestärkt hervor gehen werden.

Dazu bieten wir als anwendungsorientierte Hochschule über das DIL für Unternehmen, Institutionen, Schulen und kommunale Einrichtungen im Raum Neumarkt umfassende Qualifizierungs- und Kooperationsangebote zu den virulenten Themen der Digitalisierung und des technologischen Wandels an.

Unsere Angebote

  • Berufsbegleitende Qualifizierung über Seminare, Zertifikatskurse und MBA-Studienangebote rund um Schlüsselthemen der Digitalisierung und Technologie
  • Vorbereitung von Schülern auf eine akademische Ausbildung in Ingenieursberufen
  • Entrepreneurship: Gründung, Co-Working, New Work, Unterstützung von Start-ups, Kooperationen und Unternehmensberatung
  • Unterstützung bei Fragen der Ethik und Nachhaltigkeit, Personalführung und bei Transformationsprojekten

Unsere Werte

Kundenutzen – Im Fokus steht die bestmögliche Unterstützung unserer „Kunden” / Leistungsempfänger*innen. Dafür engagieren wir uns mit dem Ziel kostendeckend zu arbeiten, Gewinne zu erwirtschaften ist explizit nicht unser Ziel.

Erfolg – Wir betrachten uns als erfolgreich, wenn für unsere „Kunden“ aus der Digitalisierung ein höherer Nutzen resultiert, als ohne uns.

Augenhöhe – wir behandeln jeden „Kunden” auf Augenhöhe, machen keinen Unterschied nach Person, Art oder Größe des Unternehmens oder Umfang des Anliegens.

Kompetenz – wenn wir etwas anbieten, annehmen oder vermitteln, dann weil wir oder die von uns vermittelten Leistungserbringer es gut können. Was diese oder wir nicht können, übernehmen wir nicht.

Offenheit – jeder, der zu uns kommt, hat ein Recht auf Klartext, denn Schönfärberei aus falsch verstandener Höflichkeit oder fehlender Mut zu klaren Aussagen helfen unseren „Kunden“ nicht weiter.

Praxisorientierung – Als Teil einer Hochschule für angewandte Wissenschaften müssen wir immer Umsetzung und Realisierbarkeit im Blick haben, unsere „Kunden“ wollen und brauchen konkrete Ergebnisse.

Dienstleister – als Planer, Veranstalter, Vermittler, Koordinator und Kümmerer der Hochschule vor Ort ist uns kein Gang und keine Arbeit zu viel, wenn es unserer Hochschule und unseren „Kunden“ dient.

Zielgruppen & Stakeholder

  • Unternehmen und ihre Mitarbeiter*innen
  • Die Wirtschaftsregion Neumarkt
  • Schulen (Lehrer*innen und Schüler*innen) sowie Institutionen und deren Mitarbeiter*innen

Gemeinsam sind wir stark

„Wenn du schnell gehen willst, dann gehe alleine. Wenn du weit gehen willst, dann gehe mit anderen zusammen.”
(eine afrikanische Weisheit)

Die digitale Transformation ist in vielerlei Hinsicht noch unbekanntes Terrain, ein interdisziplinärer & umfassender Prozess, der sich aber auf alle Bereiche in der Gesellschaft, in der Wirtschaft und bei jedem Einzelnen auswirkt. Unterschiedlich schnell, unterschiedlich stark.

Wie jeden Weg, kann man versuchen, ihn alleine zu gehen, besser ist es aber, einen kompetenten Partner und ein starkes Netzwerk als Begleiter und Unterstützer mit zu nehmen.

Wir begleiten andere gerne auf ihren Wegen beim technologischen Wandel und den Herausforderungen der Digitalisierung und unterstützen sie, womit immer wir können. Zum Nutzen der Menschen, der Einrichtungen und Unternehmen in der Region Neumarkt.

Hochschulstandort Neumarkt

„Ziele zu setzen, ist der erste Schritt, um das Unsichtbare in das Sichtbare zu verwandeln”
(Tony Robbins, amerikanischer Bestsellerautor)

Wir wollen das DIL zur geschätzten und gesuchten Anlaufstation bei den von uns angebotenen Themenbereichen etablieren, dadurch die Hochschule in der Stadt und Region Neumarkt mit einem nachhaltigen Standort verankern und das Ziel der Stadt Neumarkt erfüllen helfen, eine Hochschulstadt von Rang zu sein.

Nach oben