Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

INDIGO

Netzwerk Internet und Digitalisierung Ostbayern (INDIGO)

Ein breites Spektrum an fachlichen Kompetenzen sowie ein funktionierendes Zusammenwirken von Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft sind notwendige Voraussetzungen für eine erfolgreiche und zukunftsweisen Auseinandersetzung mit den Phänomenen und Strukturen des Internets und der fortschreitenden Digitalisierung.

In dem Netzwerk INDIGO bündeln die Universitäten Passau und Regensburg sowie die Hochschulen Amberg-Weiden, Deggendorf, Landshut und Regensburg ihre Kräfte, um in Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik Ostbayern als sichtbare und erfolgreiche Region im Bereich Internet und Digitalisierung dauerhaft zu stärken.

Das Leistungsspektrum von INDIGO

Stärkung OStbayerns als bedeutender Wissenschaftsstandort mit exzellent ausgebildetem Nachwuchs

  • Die Bündelung der Kompetenzen der Partnerhochschulen von INDIGO ermöglicht die Umsetzung neuer, interdisziplinärer exzellenter Forschungsvorhaben - sowohl in der Grundlagenforschung als auch in der angewandten Forschung.
  • Im Rahmen des INDIGO-Netzwerks soll ein Promotionskolleg eingerichtet werden, in dem sowohl Promotionen in Kooperation zwischen den Universitäten und Fachhochschulen als auch auf klassische Art an den Universitäten stattfinden können.

Stärkung Ostbayerns als bedeutender Wirtschaftstandort

  • INDIGO führt neben der Grundlagenforschung auch insbesondere anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Kooperation mit Wirtschaftspartnern in der Region durch.
  • Zusätzlich bietet INDIGO auf Nachfrage Beratungsangebote und wissenschaftliche Studien an.
  • INDIGO fördert und initiiert die Entwicklung und Gründung von Start-ups inhaltlich und konzeptionell.
  • Das Netzwerk bietet Existenzgründern begleitende fachliche Beratungsangebote in der Phase nach der eigentlichen Gründung an.

Mitwirkung und Mitgestaltung regionaler und überregionaler sowie politischer Initiativen

  • INDIGO steht als Partner für ausgewiesene regionale und überregionale Initiativen jederzeit gern zur Verfügung.
  • Mit seiner umfangreichen Expertise im Bereich Internet und Digitalisierung bietet INDIGO sich als Partner für Politik, Kammern und Verbände an.

Kompetenzen

Das Netzwerk verfügt über Kompetenzen in folgenden Bereichen:

  • Big Data / Data-Analytics
  • Digitale Geschäftsabläufe / Digitale Produktion / Industrie 4.0
  • Energie / Intelligente Energienetze
  • Ethische und sozialwissenschaftliche Fragen des Internets und der Digitalisierung
  • Geistes- und kulturwissenschaftliche Fragen des Internets und der Digitalisierung
  • Gesundheit / Informationstechnik im Gesundheitswesen und in der Gesundheitsforschung
  • IT-SIcherheit / Datensicherheit / Rechtssicherheit
  • Medien / Mobile Business / Social Media
  • Mobility / Vernetzte Mobilität

Erfahren Sie mehr über das Netzwerk und aktuelle Aktivitäten auf: www.uni-passau.de/indigo

Kontakt

Prof. Dr.
Wolfgang Renninger

Professor/in Fakultät Betriebswirtschaft
Weiden, Hauptgebäude, Raum 114
Telefon +49 (961) 382-1315
Fax +49 (961) 382-2315
w.renninger@oth-aw.de
https://www.oth-aw.de/renninger/

Funktion(en): CIO, Wiss. Ltr. Systemakkreditierung
Sprechzeiten: nach Vereinbarung (per E-Mail)
Lehrgebiet(e): Organisation, Wirtschaftsinformatik

INDIGO Partnerhochschulen

Nach oben