Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Hacking-Labor in Weiden

Die Digitalisierung durchdringt die geschäftlichen Prozesse Ihres Unternehmens immer mehr. Doch mit den neuen Möglichkeiten öffnen sich auch neue Angriffsflächen. Nach dem Motto „Wissen macht sicher“ bietet das Lernlabor Cybersicherheit IT-Security-Schulungen für Unternehmen an. Denn Schwachstellen in ihrer IT-Sicherheit sind vielen Unternehmen oft gar nicht bekannt.

Das Lernlabor in Weiden ist eine der wenigen Forschungseinrichtungen in der nördlichen Oberpfalz im Bereich IT-Sicherheit und bietet in modernen Räumlichkeiten ein ausgebautes Labor, direkt am Campus der OTH Amberg-Weiden.

Digitales Lernen und Online-Schulungen sind heute Standard in der Weiterbildung, doch für einen tiefgreifenden Wissenstransfer muss das Gelernte in der Praxis ausprobiert und angewendet werden: Unser Hacking-Labor im E-House ist mit modernster Technik ausgestattet und speziell für Hacking-Schulungen eingerichtet. Die Schulungsteilnehmerinnen und -teilnehmer können auf der 90m² Schulungsfläche anhand verschiedener Übungen die Schulungsinhalte erproben und umsetzen. 

Kooperation mit Fraunhofer AISEC

Cybersicherheit für Embedded Systems, mobile Geräte und für das Internet of Things, sowie Ethical Hacking – das sind die Schwerpunkte, mit denen sich das Lernlabor Cybersicherheit am Standort Weiden der OTH Amberg-Weiden beschäftigt.

Unsere Schulungen reichen dabei von den Grundlagen der IT-Sicherheit bis in die verschiedenen Ebenen vom Anwender und Entwickler bis zum Experten. Durch die Kooperation aus Hochschule und dem Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC in München erhalten Sie dabei immer aktuellstes Forschungswissen praxisnah aufbereitet.

Aktuelle Schulungsangebote

Im Folgenden finden Sie einen Auszug aus unserem aktuellen offenen Schulungsangebot. Gerne konzipieren wir aber auch für Sie individuelle In-House Schulungen – Bedarfs- und Zielgruppenorientiert, als Präsenz oder online Format.

IT-Sicherheit aus der Perspektive des Angreifers prüfen: Perspektive eines Hackers einnehmen, Penetrationstest professionell durchführen, sicherheitsrelevante Schwachstellen von Software aufdecken und analysieren, Risiken abwägen und richtig einschätzen.

→ Link zum Kurs

Vorgehensweise von Hackern verstehen und ihnen zuvorkommen: Typische Programmierfehler in C-Code identifizieren, Grenzen der Schutzmechanismen verstehen und damit richtig umgehen, Exploits praktisch einsetzen und zum Aufzeigen der Schwachstelle selbst entwickeln.

→ Link zum Kurs

Überblick über die Funktionsweise eines Quantencomputers sowie dessen Auswirkungen auf die moderne Kryptographie erhalten. Einführung in Quanten-sicherere Mechanismen. Heute schon laufende Bemühungen einer rechtzeitigen Standardisierung zur Absicherung kennenlernen.

→ Link zum Kurs

Funktionsweise von Blockchain verstehen und nutzen: Einsatzmöglichkeiten der existierenden Blockchain-Implementierungen und -Konzepte einschätzen, sicherheitsrelevante Aspekte kennenlernen, selbst erste Erfahrungen im Programmieren von Smart Contracts sammeln.

→ Link zum Kurs

Überblick über sicherheitsrelevante Komponenten in den einzelnen Softwareentwicklungsphasen. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf sicherheitskritischen Problemen bei der Implementierung sowie der Erkennung von Sicherheitslücken.

→ Link zum Kurs

Sichere Software im gesamten Lebenszyklus systematisch entwickeln: Sicherheitsbelange in allen Stadien der Softwareentwicklung berücksichtigen, aktuelle Vorgehensmodelle und Methoden zur Softwareentwicklung anwenden, wichtige Implementierungsfehler vermeiden.

→ Link zum Kurs


Für weitere Informationen zu unseren Schulungen besuchen Sie gerne die Seite des Fraunhofer AISEC.

Unsere Kunden nutzen gern das Angebot des Lernlabors, Schulungen passgenau auf ihre Bedarfe anpassen zu lassen - sowie die Möglichkeiten der Region, Schulungen mit Retreats zu kombinieren. Weiden bietet sich mit seiner Nähe zum Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald mit Basaltkegel, Burgen und Bergen als guter Startpunkt für Ausflüge am Wochenende an. Darüber hinaus liegt Weiden an mehreren Ferienstraßen mit Kulturangeboten und eignet sich auch für einen Besuch der nahen Kurstädte.

Nach oben