Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Forschung zum Hören

Podcast "nachgeforscht" des Hochschulverbunds TRIO

Das durch die Initiative Innovative Hochschule geförderte Verbundvorhaben TRIO (Transfer und Innovation Ostbayern), an dem sechs ostbayerische Hochschulen und Universitäten beteiligt sind, soll auch die Wissenschaftskommunikation stärken und ausbauen.

Das Trend-Medium der vergangenen Monate sind Podcasts – auch und vor allem im Wissenschaftssegment. In der Corona-Pandemie möchte man Expertinnen und Experten hören, die uns die Welt erklären. Und schnell stellte sich heraus: Zwar schreiben Forschende oft etwas umständlich und nicht immer ganz Breitenwirkungstauglich, aber wenn man sie über Ihre Fachgebiete reden lässt, dann sprudelt es förmlich aus ihnen heraus. Und vieles ist in zwei Sätzen schnell erklärt, was man sehr umständlich hinschreiben muss. Auch etliche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Ostbayern sind versteckte Podcast-Talente.

Deswegen gibt es nun den Podcast „nachgefragt”. Den Lead haben dabei die Hochschule Landshut und die Universität Passau. So berichten die beiden Moderatorinnen Veronika Barnerßoi und Barbara Weinert einmal im Monat über spannende Forschungsthemen aus den TRIO-Hochschulen, sprechen mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Niederbayern und der Oberpfalz und wollen wissen: Was treibt diese Menschen an und was sind ihre Visionen? 

Viel Spaß beim Reinhören!


 

Nach oben