Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wissenschaft vom Sofa aus erleben – OTH Amberg-Weiden bei „g’scheid schlau!“

| Hochschulkommunikation, Veranstaltungen, Alumni

Kann man mit einem 5 €-Computer Spiele programmieren oder mittels KI die Corona-Stimmung im Netz messen? Was bedeutet eigentlich „Energiewende“ und wie kann sie erfolgreich gelingen? Welche Chancen und Herausforderungen bietet die Digitalisierung im Gesundheitswesen und wie sieht der Arbeitsplatz von morgen aus? Und was haben Algen eigentlich mit einer nachhaltigen Zukunft zu tun? Antworten auf diese und viele weitere Fragen hat die OTH Amberg-Weiden bei „g’scheid schlau! Das Lange Wochenende der Wissenschaften“ gegeben.

Studio

Livestreams für „g’scheid schlau!“

Beim digitalen Wissenschaftsfestival vom 21. bis 24. Oktober bot die OTH Amberg-Weiden für alle Wissensdurstigen ein abwechslungsreiches und spannendes Programm an – von nachhaltigen Technologien, umweltfreundlicher Energie mit Wasserstoff, Künstlicher Intelligenz, Medizintechnik bis hin zu Digitalisierung.

Wer die Vorträge verpasst hat, kann sie auf der Hochschulwebsite ansehen.

Zu den Vorträgen

Gesprächsrunde

Talkrunde zum Thema Wasserstoff

Larissa Köster im Studio

Larissa Köster erklärt in ihrem interaktive Vortrag die Energiewende

Fabian Brunner im Studio

Prof. Dr. Fabian Brunner erklärt, wie Künstliche Intelligenz für die automatische Stimmungserkennung eingesetzt werden kann.

Gesprächsrunde im Studio

OTH Inside – Studierende geben Einblicke in die Hochschule Amberg-Weiden

Nach oben