Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News über Corona

| Corona, Hochschulkommunikation

Laut einer Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst können sich Studierende an bayerischen Hochschulen in den für ihre Hochschulstandorte zuständigen Impfzentren impfen lassen.

Beitrag lesen

| Corona, Hochschulkommunikation

Die Digitale Lehre mit den im Hygienekonzept unserer Hochschule getroffenen Regelungen und den geltenden Ausnahmen für unabdingbare Präsenzformate etwa in Laboren werden bis zum 09.07.2021 und damit bis zum Ende der Vorlesungszeit im Sommersemester verlängert.

Beitrag lesen

Fortführung Digitale Lehre

| Corona

Mit Blick auf die Entwicklung der Corona-Pandemie und die aktuellen Entscheidungen der Bayerischen Staatsregierung zur Bekämpfung der ungünstigen Inzidenzwerte hat die Hochschulleitung gemeinsam mit den Fakultätsleitungen beschlossen, den Lehrbetrieb bis 06.06.2021 zunächst weiterhin in digitaler Form, verbunden mit den geregelten Ausnahmen z.B. für den Laborbetrieb oder die Nutzung von Rechner-Räumen, fortzusetzen.

| Corona, Hochschulkommunikation

Vor dem Hintergrund der anhaltenden ungünstigen Entwicklung der Corona-Inzidenzen in unserer Hochschulregion hat die Erweiterte Hochschulleitung beschlossen, den Vorlesungsbetrieb ab dem Beginn des Sommersemesters 2021 vom 15. März 2021 bis zum 30. April 2021 zunächst weiterhin in Online-Formaten durchzuführen, und bis dahin keine Präsenzformate in der Lehre anzubieten. Wir werden über die Ausgestaltung der Lehre im anschließenden Zeitraum ab dem 03. Mai 2021 in Abhängigkeit der bis dahin gegebenen Corona-Situation mit Einbindung des Studentischen Konvents entscheiden und Sie rechtzeitig informieren.

Beitrag lesen
Virus vor schwarzem Hintergrund

| Corona, Hochschulkommunikation

Basierend auf den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz vom 05.01.2021 und des Bayerischen Kabinetts vom 06.01.2021 und auf Basis der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden die bereits im November/Dezember getroffenen Maßnahmen zur Einschränkung des Präsenzbetriebs an der OTH Amberg-Weiden bis auf Weiteres verlängert.

Beitrag lesen
Nach oben