Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News über Corona

| Corona

Die Bayerische Staatsregierung hat in dieser Woche die 16. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung mit Wirkung ab dem 3. April bis einschließlich 30. April 2022 erlassen. Die darin vorgesehenen „Basisschutzmaßnahmen“ hat die Hochschulleitung auf das an der OTH Amberg-Weiden gültige Infektionsschutzkonzept übertragen. Dabei sind folgende Punkte besonders zu beachten: Unsere bewährten Regelungen setzen wir wie bisher fort!

Beitrag lesen

| Corona, Hochschulkommunikation

Der rückläufige Einfluss der Pandemie führt dazu, dass seitens der Politik die Regelungen zum Infektionsschutz nach und nach in Stufen gelockert wurden, und voraussichtlich weitergehend gelockert werden. Dies ermöglicht uns mit Beginn des Sommersemesters 2022 die Rückkehr zur Präsenz an unserer Hochschule. Natürlich hat die Hochschulleitung das Infektionsschutzkonzept entsprechend angepasst und vorbereitende Maßnahmen getroffen.

Beitrag lesen

| Corona

Seitens der Hochschule ist geplant, im Sommersemester wieder grundsätzlich in Präsenz zu lehren. Nur sofern dringend notwendig und mit entsprechenden Vorteilen behaftet, wird in begründeten Fällen auch Online-Lehre eingesetzt werden.

Beitrag lesen

| Corona

Der bayerische Ministerrat hat in seiner Sitzung am 26. Januar verschiedene Maßnahmen zur Anpassung der Bayerischen Infektionsschutz­maßnahmenverordnung beschlossen. Hierzu zählt, dass Prüfungen ab dem 27.01.2022 nach der 3G-Regelung zugänglich sind. Die bis dahin geltende 3G Plus-Regel (ggf. PCR-Test) wird damit gelockert.

Beitrag lesen

| Corona

Die Pandemielage ist weiterhin ernst, insbesondere sorgt die Omikron-Variante für eine zusätzliche Unsicherheit bei der Einschätzung der weiteren Entwicklung. Die bayerische Staatsregierung hat daher kürzlich neue Maßnahmen zum Infektionsschutz ergriffen, auf deren Basis die erweiterte Hochschulleitung im Rahmen des Infektionsschutzkonzepts angepasste Regelungen, insbesondere mit Blick auf die bevorstehende Prüfungszeit, beschlossen hat.

Beitrag lesen

Neue Regelungen zum Infektionsschutz

Online-Lehre als Regelfall

| Corona

Da die Lage in den Krankenhäusern und Intensivstationen des Landes aufgrund steigender Corona-Erkrankungen zunehmend sehr ernst ist, hat die Bayerische Staatsregierung neue Regelungen zum Infektionsschutz getroffen, die auch den Hochschulbereich betreffen und ab sofort bis zum 15. Dezember gelten.

Beitrag lesen
Nach oben