Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Exkursionen Betriebswirtschaft , Hochschulkommunikation

Menschen mit Erlebnissen begeistern – Das ist die Mission der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe. Neueste Attraktion: Die Erlebniswelt in Taufkirchen bei München. Und diese frisch eröffnete Arena durften 26 Studierende in einer Exkursion von Prof. Dr. Wolfram von Rhein besichtigen und mit dem Geschäftsführer der Jochen Schweizer Holding GmbH Wolfgang Langmeier über dieses Projekt diskutieren .

Beitrag lesen

| Pressemeldungen , Veranstaltungen

Montag, 27.03.2017, 18.00 Uhr – 20.00 Uhr, OTH in Weiden, Hörsaalgebäude, 001

Elektronische Gesundheitskarten, Fitness-Armbänder oder Health-Apps auf dem Smartphone – die Digitalisierung hat die Gesundheitsbranche erfasst. Schon bald könnten moderne Informations- und Kommunikationstechnologien auch die Arzt-Patienten-Beziehung grundlegend verändern: Digitale Tools werden dann Körperwerte überwachen und Diagnosen oder Therapien erleichtern. Ihren Arzt konsultieren Patienten online über einen Bildschirm, erst zu weitergehenden Untersuchungen kommen sie in die Praxis.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen , Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik , Hochschulkommunikation

NAO, ein 60 Zentimeter großer humanoider Roboter, hat ein etwa doppelt so großes „Geschwisterchen“ bekommen – Pepper. Pepper ist ein Roboter, der menschliche Emotionen erkennen kann und darauf reagiert. Damit ist Pepper eine der neuesten menschenähnlichen Maschinen auf dem Markt. Anzutreffen ist Pepper künftig in der Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik (EMI).

Beitrag lesen

| Exkursionen Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement , Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement , Hochschulkommunikation

Peking und Shanghai – Elf Studierende des Studiengangs Internationales Techologiemanagement mit der Sprachwahl Chinesisch haben einen 12-tägigen Aufenthalt im Reich der Mitte verbracht. Auf dem Programm standen ein Besuch der Partner-Universität, die Besichtigung eines Unternehmens und die Durchführung einer Marktstudie. Weitere Ziele waren die Anwendung der erlernten Sprachkenntnisse in der Praxis und das Erleben der chinesischen Kultur.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation , Bibliothek

Die Bachelorarbeit steht bevor – diese Tatsache versetzt so manche Studierende in Panik. Wie soll ich bloß anfangen? Wenn es um das Thema Literatursuche geht, kann ich mich ja an die Bibliothek wenden. Dort werden Kurse zu dem Thema und außerdem zu Citavi angeboten. Und zum Glück gibt es ja noch die Einzelberatung.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation , Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik , Erneuerbare Energien / Umwelttechnik

Betriebe, die Altfahrzeuge demontieren – früher wurden sie einfach „Schrottplatz“ genannt – müssen sich jährlich durch einen der etwa 80 in Deutschland für dieses Thema zugelassenen Sachverständigen auf Einhaltung der Umweltvorschriften überprüfen lassen. Die dafür zugrunde gelegten Anforderungen unterliegen einem ständigen Wandel, der mit den Entwicklungen im Automobilbau Schritt halten muss. Als Beispiele sind der zunehmende Elektronikanteil, die Leichtbauweise mit steigendem Kunststoffeinsatz oder die Elektromobilität genannt.

Beitrag lesen
Nach oben