Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation , Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Die Fakultät Maschinenbau der Westböhmischen Universität Pilsen (UWB) lud auch in diesem Jahr zur Internationalen Konferenz über „Power System Engineering, Thermodynamics & Fluid Flow“ ein. Mit dabei: Prof. Dr. Andreas P. Weiß von der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik der OTH Amberg-Weiden. Bereits zum dritten Mal präsentierte er das Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung (KoKWK) auf der Veranstaltung. Das Thema seine Gastvortrags: „Experimental Investigation of a Supersonic Micro Turbine Running with Hexamethyldisiloxane“.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation , Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Sommer, Sonne, Spaß und Sport: Das Team von OTHealthy bewegte gestern die Hochschule und verwandelte den Weidener Campus in einen Fitness-Parcours. Beim 5. Aktionstag standen Sport und Bewegung auf dem Programm. Viel Action für Studierende, Hochschulangehörige und Gäste!

Beitrag lesen

| Pressemeldungen , Hochschulkommunikation , Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik , Erneuerbare Energien / Umwelttechnik

Die Anzahl an gebrauchten Smartphones und Computern steigt, Plastikmüll und andere Abfälle in den Weltmeeren sind ein großes Problem. Und wie sieht es mit der Entsorgung von Solarmodulen und Windrädern aus, die in nächster Zeit in größeren Mengen das Ende ihrer Lebensdauer erreichen?

Beitrag lesen

GROW4DIGITAL: 1,45 Millionen Euro für digitale Gründungslehre in Ostbayern

Verbundprojekt von OTH Regensburg, OTH Amberg-Weiden, Universität Regensburg und TH Deggendorf soll neue Studienangebote im Bereich Entrepreneurship schaffen

| Hochschulkommunikation

Mit einem Gesamtvolumen von bis zu 8,4 Millionen Euro fördert das bayerische Wissenschaftsministerium künftig die Entrepreneurship-Ausbildung an den Hochschulen im Freistaat. Davon konnte sich das Verbundprojekt GROW4DIGITAL von OTH Regensburg, OTH Amberg-Weiden, Universität Regensburg sowie der TH Deggendorf 1,45 Millionen Euro sichern. „Unser Konzept zur Gründungslehre mit digitalem Schwerpunkt hat mit seiner Qualität überzeugt und hätte von keiner der vier beteiligten Einrichtungen im Alleingang erarbeitet werden können“, sagte Prof. Dr. Sean Patrick Saßmannshausen, Professor für Entrepreneurship an der OTH Regensburg und Sprecher des Verbundes. Weitere Akteure sind Prof. Dr. Markus Heckner und Prof. Dr. Markus Westner von der OTH Regensburg, Prof. Dr. Christiane Hellbach und Prof. Dr. Hermann Raab von der OTH Amberg-Weiden, Prof. Dr. Michael Dowling und Prof. Dr. Christian Wolff von der Universität Regensburg und Prof. Dr. Thomas Geiß und Prof. Dr. Wolfgang Dorner von der TH Deggendorf.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Was passiert mit einem Schokokuss im Vakuum? Wie funktioniert ein Flaschenzug? Wie setzen sich Farben zusammen? Antworten gibt das Lernlabor Technikland – staunen @ lernen®, das am Montag an der OTH Amberg-Weiden in Amberg eröffnet wurde.

Beitrag lesen

| Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen , Wirtschaftsingenieurwesen , Hochschulkommunikation

Die Industrie 4.0 stellt die Exportnation Deutschland vor spannende Herausforderungen: Produktion, Logistik oder Transport sollen intelligenter, flexibler, effizienter und individueller werden. Neun Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieure der OTH Amberg-Weiden sind jetzt besonders gut auf diese vierte industrielle Revolution vorbereitet – sie absolvierten die Zusatzausbildung zum MTM Junior Industrial Engineer.

Beitrag lesen
Nach oben