Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Abwärme von industriellen Prozessen oder von Biogasanlagen werden häufig nicht genutzt. Das Kompetenzzentrum für Kraftwärmekopplung (KoKWK, Prof. Dr. Brautsch) an der OTH Amberg-Weiden arbeitet seit mehreren Jahren mit dem Zentrum für Energietechnik (ZET, Prof. Dr. Dieter Brüggemann) an der Universität Bayreuth zusammen. Gemeinsames Forschungsgebiet sind kleine Dampfkraftwerke zur Abwärmeverstromung in der Industrie, die anstatt Wasserdampf ein organisches Arbeitsmittel verdampfen (ORC = Organic Rankine Cycle).

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Industrielle Assistenzsysteme, bauklimatische Optimierung der Klosterkirche in Weltenburg oder Schutz gegen Schadsoftware - das sind nur drei der vielen interessanten Forschungsthemen, welche die Forscher/innen von OTH Regensburg und OTH Amberg-Weiden anlässlich der zweiten OTH-Clusterkonferenz am Mittwoch, 18. Januar, öffentlich vorgestellt haben.

Beitrag lesen

| Video

Die OTH Amberg-Weiden ist einer von sechs neuen Fraunhofer-Standorten in Deutschland. Am 13. Januar 2017 wurde das gemeinsame Lernlabor Cybersicherheit der OTH Amberg-Weiden, des Fraunhofer AISEC und des Fraunhofer IIS feierlich eröffnet.

Beitrag lesen

| Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik, Gastvorträge, Hochschulkommunikation

Zuckerkrankheit – ein harmloser Name für ein gefährliches Leiden. Fast sieben Millionen Menschen in Deutschland haben Typ-2-Diabetes, täglich werden 700 bis 800 Neuerkrankungen diagnostiziert. Moderne Medizintechnik unterstützt diese Patienten in der Früherkennung und Behandlung. Wie genau erfuhren die Medizintechnik-Studierenden am Praktikumstag „Diabetes und Technologie“ in der OTH Amberg-Weiden am Standort Weiden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Gastvorträge

Logistik-Wissen aus erster Hand: Christian Dietl, Geschäftsführer der WITRON Service GmbH & Co. KG in Parkstein, sprach in seinem Gastvortrag über das Ersatzteilmanagement für automatisierte Kommissioniersysteme. Mit seinen Ausführungen setzte der Referent die Vortragsreihe Logistik fort, die Prof. Dr.-Ing. Günter Kummetsteiner im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen initiiert hat.

Beitrag lesen

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Patentingenieurwesen, Hochschulkommunikation

Ist das neu oder gibt’s das schon? Studierende des Studiengangs Patentingenieurwesen fanden es heraus. In der Vorlesung Recherchetechnik I überprüften sie die Ideen des Start-ups cSouris – ein Unternehmen, das innovative Smart-Home-Lösungen entwickelt. Das praxisnahe Rechercheprojekt wurde von einem der Unternehmensgründer, Andreas Edmund Pracht, und Prof. Dr. Ursula Versch, Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik, organisiert.

Beitrag lesen
Nach oben