Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, Elektrotechnik

Drehstrommaschinen sind gefragt, wenn höhere Leistung gefordert wird und finden meist Einsatz in industriellen Anlagen. Dieser Elektromotor ist zwar eine günstige Antriebslösung, hat aber einen Nachteil: Beim Einschalten steigen Strombelastung und Drehmoment an, was zu Störungen im angeschlossenen Prozess führen kann und im schlimmsten Fall Schäden an der Maschine verursacht. Sanftstarter sind eine Lösung. Ein neues Forschungsprojekt, bei dem die Siemens AG Industriepartner ist, will die Ansteuerung von Sanftstartern verbessern.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Junge Frauen sind gut qualifiziert, leistungsstark und karriereorientiert. Wenig überraschend stellen sie über die Hälfte der Hochschulabsolvierenden. Allerdings sind sie sowohl in den Führungspositionen der deutschen Wirtschaft als auch bei Unternehmensgründungen stark unterrepräsentiert. Mit diesen Problemen, die Präsidentin Prof. Dr. Andrea Klug in ihrem Grußwort erläuterte, beschäftigten sich bei „Ich bin gerne Chefin! Gründerinnen und Entscheiderinnen in der (Nord-)Oberpfalz“ zwei Vorträge und eine Podiumsdiskussion an der OTH Amberg-Weiden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation | Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung

Ein weiterer Meilenstein im Technikum des Kompetenzzentrums für Kraft-Wärme-Kopplung: Nach intensiven Vorbereitungen wurde das neue Forschungs-BHKW in Betrieb genommen.

Beitrag lesen

| Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation, Alumni

Praktika, Abschlussarbeiten, Berufseinstieg – beim careerday präsentieren sich regionale und überregionale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Ihr Ziel: qualifizierte Nachwuchskräfte finden. Mit 106 Firmenanmeldungen verzeichnete die Karrieremesse der OTH Amberg-Weiden in diesem Jahr erneut einen Aussteller-Rekord.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation

Wenn die richtigen Menschen am richtigen Ort zusammenkommen, ist vieles möglich. Die Innovativen LernOrte (ILO) sind solche Orte. Und vieles war möglich in den vergangenen fünf Jahren. Zeit für ein Netzwerktreffen mit Jubiläumsfeier und Premiere.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Beim grenzüberschreitenden InvestDay bewertete dieses Jahr eine internationale Jury aus InvestorInnen, BranchenexpertInnen und Lehrpersonal zehn Geschäftsmodelle nach Originalität, Machbarkeit und Wachstumschancen. Der Businessplan-Wettbewerb fand zum zweiten Mal in Budweis statt, wo Studierende der Südböhmischen Universität Budweis, der Westböhmischen Universität Pilsen, der TH Deggendorf und der OTH Amberg-Weiden um mehrere Preise kämpften.

Beitrag lesen
Nach oben