Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ostbayerisches ScienceCamp 2018: Auf ins Abenteuer Wissenschaft!

Presseeinladung

| Pressemeldungen

Donnerstag, 01.03.2018, 11.00 Uhr – 13.00 Uhr, OTH in Weiden, BW/WI 218

16 SchülerInnen, drei Tage, ein ScienceCamp: Vom 27. Februar bis 1. März 2018 stürzen sich ZehntklässlerInnen aus ostbayerischen Gymnasien wieder ins Abenteuer Wissenschaft. An der OTH in Weiden erleben sie Forschung hautnah – und tauchen tief in die Welt der Biophysik ein.

Am ersten Tag lernen die SchülerInnen die medizinischen und biophysikalischen Grundlagen kennen, die sie für ihre Forschungen brauchen. Besonderes Highlight: die Sektion eines Schweineherzens. Das erworbene Know-how setzen die ScienceCamperInnen am folgenden Tag bei mehreren Forschungsaufgaben ein, unter anderem führen sie EKG-Versuche und Cold-Pressure-Tests durch. Außerdem schlüpfen sie in einen Alterssimulationsanzug, in dem sie hautnah die Einschränkungen älterer Menschen erleben. Auf dem Programm steht darüber hinaus ein Business-Knigge-Kurs mit anschließendem Abendessen. Am dritten Tag werten die NachwuchswissenschaftlerInnen ihre Versuche aus und stellen die Ergebnisse vor – die beste Präsentation wird prämiert.

Zu dieser Abschlussveranstaltung am Donnerstag, 1. März 2018, ab 11.00 Uhr sind VertreterInnen der Medien herzlich eingeladen. Gerne können Sie den SchülerInnen auch am Dienstag oder Mittwoch über die Schulter blicken und Aufnahmen machen. Bitte melden Sie sich dafür bei Nina Weber-Fuchs (0961/382-1134, n.weber-fuchs@oth-aw.de) an.

Über das Ostbayerische ScienceCamp

Das ScienceCamp wird auf Initiative des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums Schwandorf mit Unterstützung der OTH Amberg-Weiden und in Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Forschung durchgeführt. Mit der Veranstaltung werden begabte und interessierte SchülerInnen der 10. Jahrgangsstufen im MINT-Bereich gezielt gefördert. Das Ostbayerische Science Camp 2018 findet im Winter an der OTH in Weiden, im Sommer an der OTH in Amberg statt.

Nach oben