Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kunstwerke der Hochschulbibliothek zieren Zeitschriften-Cover

| Hochschulkommunikation, Bibliothek

Sie scheinen unter der Decke zu schweben, bewegt vom Luftzug und durch Thermik, ohne Anfang und ohne Ende – die Möbiusbänder in der Weidener Hochschulbibliothek. Wundersame Endlosschleifen, die nicht nur KünstlerInnen und MathematikerInnen faszinieren, sondern auch der Hochschulbibliothek ein ganz besonderes Flair verleihen. So eindrucksvoll, dass sie jetzt das Titelblatt der viermal jährlich erscheinenden Zeitschrift „Bibliotheksforum Bayern“ schmücken dürfen.

 

Die Möbiusbänder in der Bibliothek und auf dem Cover des Bibliotheksforums Bayern

Geschaffen wurden die Mobiles vom Künstler Paul Roier. Er arbeitete fast 40 Jahre als Projektingenieur und Verfahrenstechniker bei BHS Corrugated, dem Marktführer in der Produktion von Wellpappenanlagen. Dabei packte ihn auch die Begeisterung für den Werkstoff Wellpappe. Und ebendieser verdanken die Kunstwerke, die von BHS Corrugated gesponsert wurden, auch ihre einzigartige Optik: Sie sind mit Wellpappenmotiv bedruckt.

 

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift finden Sie in den Bibliotheken der Hochschule oder unter nachstehendem Link: www.bibliotheksforum-bayern.de/aktuelles-heft

Die Möbiusbänder sind sowohl vom Erdgeschoss als auch von der Galerie schön anzusehen

Nach oben