Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

„Traut Euch – Helft Euch!“: „Ich bin gerne Chefin“ im November

| Hochschulkommunikation | O/HUB

„Ich konnte schon einige spannende Start-ups auf ihrer Achterbahnfahrt begleiten,“ begann Yvonne Schieder, Geschäftsführerin der IHK Amberg-Sulzbach, ihren Online-Vortrag zu „Welchen Fragen sind beim Gründen wichtig?“ bei „Ich bin gerne Chefin! Gründerinnen und Entscheiderinnen in der (Nord-Oberpfalz)“.

Yvonne Schieder, Geschäftsführerin der IHK Amberg-Sulzbach, referierte bei „Ich bin gerne Chefin! Gründerinnen und Entscheiderinnen in der (Nord-Oberpfalz)“

Bei der IHK berät sie „von der Idee bis zur Umsetzung und darüber hinaus“. Dabei kann sie auf ihre Erfahrungen als langjährige Gründungsberaterin der IHK Oberpfalz und Kelheim zurückgreifen.

Zudem arbeitet sie im Gründungs-Netzwerk der Oberpfalz mit vielen ExpertInnen zusammen. „Wir vermitteln uns da gegenseitig weiter“, je nachdem was die Firmen und Start-ups brauchen, führte sie aus. Hier ist die Gründungsberatung quasi „der erste Service“, mit dem zukünftige UnternehmerInnen in Berührung kommen.

Dabei ging sie auf Unterstützungsnetzwerke allgemein ein, denn „es sind schon Gründungsideen durch Netzwerkarbeit groß geworden.“ Daher war ihr Tipp an zukünftige Gründerinnen, sich „Mentorinnen als Sparringspartner zu holen“.

Das Wichtigste bei einer Gründung sind aber „Mut, Leidenschaft und gute Vorbereitung“. Wobei die Vorbereitung auch nach der Gründung für jede Kundenakquise und die ständige Produktentwicklung gilt. „Start-ups müssen immer wieder reflektieren, immer wieder kucken, wie sie sich verbessern“, betonte Yvonne Schieder.

Eine Gründung hängt zusätzlich an vielen To Dos, zum Beispiel Details wie Rechtsform, Steuern, soziale Absicherung oder andere Formalitäten. Wichtig ist es nach Yvonne Schieder deshalb, „eigene Stärken und Schwächen zu identifizieren, um sich Unterstützung bei den Schwächen zu holen“. Oder wie sie es auf einer Folie formulierte: „Traut Euch – Helft Euch!“

Damit traf sie laut Dr. Bastian Vergnon, Projektleiter des Oberpfalz Start-up HUBs, den Kern von „Ich bin gerne Chefin!“. Dieser besteht aus dem Prinzip „Chefinnen helfen zukünftigen Chefinnen, Gründerinnen helfen zukünftigen Gründerinnen.“

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe "Ich bin gerne Chefin!" und den nächsten Vorträgen bekommen Sie auf der Seite www.oth-aw.de/chefin oder über den Projektleiter Bastian Vergnon unter +49 (961) 382-1915 und b.vergnon@oth-aw.de.

In ihrem Online-Vortrag stellte Yvonne Schieder die wichtigsten Aspekte zum Thema Gründen vor

„Traut Euch – Helft Euch!“ – eine der wichtigsten Botschaften der Gründungsberaterin für die Teilnehmenden

Yvonne Schieder stellte u. a. wichtige Ansprechpartner zum Thema Gründung vor

Nach oben