Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

2023 kommt mit Veränderung!

| Blog

Der Beginn eines neuen Jahres ist oft der Start für Veränderungen. Das gilt auch für OTH Professional. Mit dem Jahr 2023 ändert sich einiges bei uns: bei der Leitung, der Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanagement, den Standorten und dem Kursangebot. Doch eine Sache bleibt dabei immer gleich, egal, was das neue Jahr sonst alles mit sich bringt: unsere Qualität

Wir wünschen allen ein erfolgreiches, gesundes und glückliches Jahr 2023 und freuen uns euch mit einigen Neuigkeiten im neuen Jahr zu begrüßen:

Sabine Märtin wechselt die Position und Anja Wurdack übernimmt die alleinige Leitung von OTH Professional

Seit über zehn Jahren leitete Sabine Märtin OTH Professional und hat die Stabstelle mit vielen Ideen und Initiativen aufgebaut und immer weiter vorangebracht. Seit Juli 2022 bildete sie dabei eine Doppelspitze mit Anja Wurdack. Diese übernimmt nun alleine die Leitung von OTH Professional, während Sabine Märtin zum 01. Januar 2023 die Leitung des Qualitätsmanagements unserer Hochschule übernimmt.

Doch auch wenn die Position eine neue ist, bleibt die Verbundenheit zu OTH Professional bestehen. Es soll zukünftig eine sehr enge Zusammenarbeit zwischen der Weiterbildungssparte und der Abteilung für Qualitätssicherung entstehen. Dadurch stellen wir nicht nur sicher, dass unsere Kurse hochwertig  und unsere berufsbegleitenden Studiengänge systemakkreditiert sind, sondern auch in allen Details und ihrer Gesamtheit unseren hohen Ansprüchen an Qualität genügen.

Weiterbildung an neuem Standort

Unsere Kurse, Studiengänge und Weiterbildungen finden weitgehend  an den OTH Amberg-Weiden Campen in Weiden und Amberg statt. Seit 2021 können Teilnehmerinnen und Teilnehmer unser Angebot auch in Neumarkt nutzen. Und mittlerweile gehören zudem Frankfurt und Berlin zu unseren weiteren Standorten.

Neue Kurse und Weiterentwicklungen kommen

Wir entwickeln unsere Programme beständig weiter und wollen mit unseren Lehrinhalten immer am Zahn der Zeit bleiben. Deswegen nehmen wir beispielsweise durch das Weiterbildungsangebot T-BRiCKS die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung sowie Energie und Umwelt verstärkt in unser Kursangebot mit auf – auch Künstliche Intelligenz spielt dabei eine Rolle. Wir freuen uns auch hier, im neuen Jahr 2023 alle Kurse nochmals kostenfrei anbieten zu dürfen[i]. Die Anmeldungen sind bereits wieder möglich auf der Webseite des Weiterbildungsprogramms.

Über die Jahre hat sich unser Kursangebot so zu einem bunten Blumenstrauß entwickelt, mit dem wir eine breite Vielfalt an Fachbereichen abdecken und zu dem wir immer wieder die aktuellsten und relevantesten Themen hinzufügen. So stellen wir sicher, dass jeder bei uns genau die Weiterbildung findet, die er oder sie braucht, um auf der Karriereleiter einen Schritt voranzukommen.

Und, wie gesagt, eines bleibt bei uns immer gleich, egal, was sich auch sonst verändert: unserer Angebot ist hochwertig und qualitätsgesichert. Zudem steht stets ein hochmotiviertes Team bei allen Fragen zur Verfügung.

 


[i] Die Teilnahmebeiträge werden über die Förderlinie “Europäischer Sozialfonds (ESF)/REACT-EU - Förderzeitraum 2014 - 2020 - Förderaktion 19 "Berufliche Qualifizierung - Wissenstransfer aus den Hochschulen in die Unternehmen”ESF finanziert. 

Nach oben