Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation | TRIO

Orte, an denen Akteure aus Wissenschaft und Gesellschaft zusammentreffen, um zusammen neue Ideen zu diskutieren, auszuprobieren und umzusetzen – und das mitten im „echten“ Leben: Reallabore schaffen dafür Experimentierräume, die es möglich machen, unter realen Bedingungen und praxisorientiert Lösungen für gesellschaftlich, wirtschaftlich und politisch relevante Problemstellungen zu entwickeln und zu erproben und Chancen und Risiken zu erkennen. Auf Einladung des Hochschulverbunds Transfer und Innovation in Ostbayern (TRIO) haben sich in einem virtuellen Workshop 91 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende und Kommunalvertretungen mit der Frage beschäftigt, ob Reallabore auch für den Wissenstransfer in Ostbayern gewinnbringende Formate sein könnten. Auch Vertreterinnen und Vertreter aus neun „Schwesterprojekten“ von TRIO, die ebenfalls zur BMBF-Förderinitiative Innovative Hochschule (IHS) gehören, beteiligten sich an dem Austausch.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, machbar Innovationslabor, Alumni | TRIO

In den Laboren der OTH Amberg-Weiden ist es ruhig geworden. Nur aus dem machbar Innovationslabor ist seit Tagen ein Rattern zu hören. Die Quelle des Geräuschs ist ein 3D-Drucker. 15 Faceshields werden hier pro Tag produziert und anschließend kostenlos an systemrelevante Berufsgruppen wie (Zahn-)Arztpraxen, Kliniken, Kindergärten, ambulante Rehazentren usw. verteilt.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Alumni | TRIO

Im Januar 2018 startete das Verbundprojekt TRIO (Transfer und Innovation Ostbayern) der ostbayerischen Hochschulen und Universitäten. Ziel des fünfjährigen Groß-Projektes ist es, den Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in der Region zu fördern und somit Wissens- und Technologietransfer zu intensivieren und aktiv zu gestalten. Das Projekt aus dem Hochschulverbund nähert sich der Halbzeit. Zeit für eine Zwischenbilanz samt Ausblick.

Beitrag lesen

Ostbayerns Hochschulen überwinden Raum und Zeit

Pilotprojekt „Digitaler Trendtag“ in Amberg und Deggendorf

| Hochschulkommunikation, machbar Innovationslabor | TRIO

Beim ersten „Digitalen Trendtag“ experimentieren die Hochschulen in Amberg und Deggendorf mit Live-Streaming und App-Unterstützung, um eine innovative Veranstaltungsform zu etablieren. Ein Mix aus persönlicher Begegnung und Konferenzschaltung soll die Zukunft standortübergreifender Tagungstechnik sein.

Beitrag lesen

| | TRIO

Donnerstag, 28.11.2019, 17.30 Uhr – 20.45 Uhr, OTH in Amberg, Siemens Innovatorium

Die Digitalisierung krempelt alle Lebensbereiche um. Besonders viele Chancen sehen Experten für den Gesundheitssektor. Die Technischen Hochschulen in Amberg und Deggendorf widmen sich daher am „Digitalen Trendtag“ am 28. November 2019 aktuellen Entwicklungen aus den Bereichen Orthopädie und Rehabilitation.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, machbar Innovationslabor | TRIO

Am 27. September hat an der OTH Regensburg erstmals die Transferkonferenz TRIOKON des Verbundes der ostbayerischen Hochschulen (TRIO) stattgefunden. Etwa 150 Teilnehmer aus Wissenschaft und Wirtschaft nutzten die Möglichkeit sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. „Innovation durch Netzwerken“ war das Leitmotiv der Konferenz.

Beitrag lesen
Nach oben