Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Alumni | TRIO

Druckfrisch erhältlich ist seit letzter Woche die erste Ausgabe des neuen Wissensmagazins „TRIOLOG. Wissenschaft – Wirtschaft – Gesellschaft in Ostbayern“. Das Magazin ist ein Projekt des Hochschulverbundes „Transfer und Innovation Ostbayern“ (TRIO) und stellt ab jetzt zwei bis dreimal im Jahr kreative Köpfe, innovative Technologien und erfolgreiche Kooperationsprojekte aus der Region vor.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Alumni | TRIO

Seit Anfang Juli hat der ostbayerische Hochschulverbund „Transfer und Innovation Ostbayern (TRIO)“ eine eigene Website – www.transfer-und-innovation-ostbayern.de. Zu finden sind dort alle Aktivitäten, Veranstaltungen und Projekte des Hochschulverbunds, wie zum Beispiel Informationen zu den neuen Innovationslaboren an der OTH Regensburg und an der OTH Amberg-Weiden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, machbar Innovationslabor, Alumni | TRIO

Zukunft ist machbar – unter diesem Motto eröffnete das Innovationslabor der OTH Amberg-Weiden am Campus Weiden. „machbar“ ist dabei nicht nur der Name der neuen Einrichtung, machbar sind auch die Ideen, Produkte und Prozesse, die dort entwickelt werden. Denn das Innovationslabor bietet Unternehmen und Organisationen im gesamten ostbayerischen Raum eine hochmoderne Forschungs- und Entwicklungsumgebung. Es entsteht im Rahmen des Projekts „Transfer und Innovation Ostbayern“ (TRIO).

Beitrag lesen

| | TRIO

Montag, 11.03.2019, 12.00 Uhr – 14.30 Uhr, Weidener Technologie-Campus (WTC)

Ein Verbund von sechs ostbayerischen Universitäten und Hochschulen hat 2017 einen erfolgreichen Antrag im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für den Einbezug in das Bund-Länder-Programm „Innovative Hochschule“ in Form des Projektes „Transfer und Innovation in Ostbayern (TRIO)“ eingereicht. Im Rahmen des Projektes wird an der OTH in Weiden ein Innovationslabor Medizintechnik aufgebaut. Ein enormes Fördervolumen von rund 14 Millionen Euro (davon 2,5 Millionen Euro für die OTH Amberg-Weiden) ist mit einer Laufzeit von 2018 bis 2022 verbunden. Die Umsetzung des federführend für die OTH Amberg-Weiden von Dr. Wolfgang Weber erarbeiteten Antrags erfolgt über das Institut für Medizintechnik (IfMZ) unter Leitung von Prof. Dr. Clemens Bulitta und das Institut für Angewandte Forschung (IAF) unter Leitung von Vizepräsident Prof. Dr. Alfred Höß.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation | TRIO

Ein halbes Jahr nach der offiziellen Auftaktveranstaltung des Projekts „TRIO – Hochschulverbund Transfer und Innovation Ostbayern“ fand an der Universität Passau die erste Impulsveranstaltung zum Thema „Aktuelle Chancen und Herausforderungen für den Wissens- und Technologietransfer“ statt.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation | TRIO

Unter dem Motto „Im Verbund sind wir stärker“ kamen am 8. und 9. Mai Projektverantwortliche, Koordination, Projektleitung, wissenschaftliche Leitung und Mitarbeitende des Hochschulverbunds TRIO (Transfer und Innovation Ostbayern) zu einem ersten Gesamttreffen zusammen.

Beitrag lesen
Nach oben