Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa | Kompetenzzentrum Mittel-Osteuropa

Das OTH AW Kompetenzzentrum Bayern - Mittel-Osteuropa lobt erstmals den mit 1.000 Euro dotierten „Pohár – Preis für Mittel-Osteuropa“ aus. Ausgezeichnet werden kreative Projekte und Konzepte zum Thema Mittel-Osteuropa. Studierende können sich noch bis Sonntag, 24. November, bewerben.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa | Kompetenzzentrum Mittel-Osteuropa

Gemeinsame Interessen und Aktivitäten sind die Grundlage für eine konstruktive Hochschulkooperation – darin waren sich Dr. Miroslav Brzezina, Rektor der Technischen Universität Liberec, und Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden, einig. Beide hatten sich bereits bei den bayerisch-tschechischen Hochschulrektorentreffen kennengelernt – in der OTH Amberg-Weiden in Amberg tauschten sie jetzt Ideen für eine mögliche Partnerschaft aus.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, International | Kompetenzzentrum Mittel-Osteuropa

Kiew ist eine attraktive, aufstrebende Metropole und Standort der renommierten Nationalen Technischen Universität „Kiewer Polytechnisches Institut Ihor Sikorskyj“, kurz: KPI. An der ist auch die deutsch-ukrainische Fakultät für Maschinenbau (GUDFM) angesiedelt, mit der die OTH Amberg-Weiden die Zusammenarbeit jetzt weiter vertiefen wird, vor allem in Sachen Double Degree.

Beitrag lesen

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Video, International | Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-KopplungKompetenzzentrum Mittel-Osteuropa

Gemeinsam kommt man weiter. Das gilt auch für die Entwicklung neuer Energiekonzepte, für die sich die OTH Amberg-Weiden seit ihrer Gründung erfolgreich engagiert. Um den Austausch und Projekte rund um das Organic Rankine Cycle-Verfahren (ORC) voranzutreiben, veranstaltete die Hochschule am 27. und 28. Juni 2019 ein zweitägiges Seminar.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, International, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen | Kompetenzzentrum Mittel-Osteuropa

Geschwindigkeit ist keine Hexerei, sondern Wissenschaft. Bester Beweis: das Weidener Seifenkistenrennen am vergangenen Sonntag. Das Team „Zero Emission“ der OTH Amberg-Weiden erkistelte sich souverän den ersten Platz. Kein Wunder: In dem Boliden mit Haifischmaul steckt das geballte Know-how von russischen und deutschen Studierenden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen | Kompetenzzentrum Mittel-Osteuropa

Klimawandel, Nachhaltigkeit oder Digitalisierung sind grenzüberschreitende Themen. Deshalb darf auch Forschung keine Grenzen kennen, und kennt sie auch nicht an der OTH Amberg-Weiden Die Hochschule arbeitet mit Partnerhochschulen auf der ganzen Welt zusammen, eine besonders erfolgreiche Beziehung verbindet sie mit der Staatlichen Technischen Universität Tambow (TSTU) in Russland. Gemeinsam feierten VertreterInnen beider Standorte jetzt ein kleines Jubiläum – an dem Empfang nahm auch Attaché Ivan Baltin als Vertreter des Generalkonsulats der Russischen Föderation teil.

Beitrag lesen
Nach oben