Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation, Bibliothek

Bereits zum zweiten Mal darf sich die Bibliothek der OTH Amberg-Weiden über die Auszeichnung „Bibliotheken – Partner der Schulen“ freuen. Mit diesem Qualitätsprädikat würdigt das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus das Engagement von Bibliotheken, die vorbildlich und intensiv mit Schulen zusammenarbeiten.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Bibliothek

Ist das wahr oder kann das weg? In Zeiten von Fake News geht die Wahrheit schon mal zwischen echten und alternativen Fakten verloren. Bibliotheken sind ein Bollwerk gegen manipulierte, vorgetäuschte Informationen und ein Hort für profundes, differenziertes Wissen. Das zeigte vergangene Woche der 27. Bayerische Bibliothekstag in Weiden.

Beitrag lesen

| Bibliothek, Hochschulkommunikation, Studien- und Career Service

Mit der schriftlichen Seminararbeit stehen viele Schülerinnen und Schüler am Ende ihrer Schullaufbahn vor einer großen Herausforderung: Wie finde ich Literatur zu meinem Thema? Was muss ich alles zitieren? Wie gliedere ich meine Arbeit richtig? Um die Schülerinnen und Schüler bei ihren ersten Schritten im Wissenschaftlichem Arbeiten zu unterstützen, bietet die Bibliothek der OTH Amberg-Weiden an dieser wichtigen Schnittstelle zwischen Schule und Studium einen speziellen Schüler-Workshop zum wissenschaftlichen Arbeiten an.

Beitrag lesen

| Bibliothek, Hochschulkommunikation

Der Bibliothekartag in Frankfurt a.M. war auch in diesem Jahr ein wichtiger, deutschlandweiter Treffpunkt für Expertinnen und Experten der Bibliotheks- und Informationsbranche. Von der OTH Amberg-Weiden nahmen Christina Michel, Leiterin der Bibliothek, und Stephanie Grimm, Stellvertretende Leiterin der Bibliothek, teil. Sie konnten viele neue Ideen und interessante Impulse für die alltägliche Arbeit gewinnen, zum Beispiel in den Bereichen E-Learning und E-Book Erwerbung.

Beitrag lesen

| Bibliothek, Hochschulkommunikation

Studierende verbringen in der Hochschulbibliothek oft mehr Zeit als so manche Angestellte im Büro. Umso wichtiger, dass es Hilfsmittel gibt, die den Alltag erleichtern. Die neueste Errungenschaft in der Hochschulbibliothek ist die Scan-Mouse von IRIScan. Mit ihr kann man kurze Textstellen einfach abscannen und direkt in die Seminararbeit einfügen. In Amberg und in Weiden ist je eine Maus ausleihbar. Wenn das Feedback positiv ist und viele Studierende gerne damit arbeiten, werden sich die Mäuse sicher vermehren.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Bibliothek

Die Bachelorarbeit steht bevor – diese Tatsache versetzt so manche Studierende in Panik. Wie soll ich bloß anfangen? Wenn es um das Thema Literatursuche geht, kann ich mich ja an die Bibliothek wenden. Dort werden Kurse zu dem Thema und außerdem zu Citavi angeboten. Und zum Glück gibt es ja noch die Einzelberatung.

Beitrag lesen
Nach oben