Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Studien- und Career Service, Junge Hochschule, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Erneuerbare Energien / Umwelttechnik

Rapsöl enthält viele Nährstoffe, Mineralien und gesunde Fettsäuren. Doch kann man aus Rapsöl Biodiesel herstellen? Maisstärke wird beim Kochen verwendet, um die richtige Konsistenz von Suppen oder Pudding zu erhalten. Doch kann man aus ihr auch Tüten herstellen? Diesen und anderen Fragen gingen 16 SchülerInnen aus ostbayerischen Gymnasien beim Ostbayerischen ScienceCamp 2018 an der OTH in Amberg nach. Drei Tage forschten sie in dem Bereich „Energie- und Ressourceneffizienz“.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation, Erneuerbare Energien / Umwelttechnik | Institut für Energietechnik (IfE) GmbHLernendes Energieeffizienz-Netzwerk (LEEN)

Stadtwerke, Kliniken, industrielle Betriebe – die an den Lernenden Energieeffizienz-Netzwerken (LEEN) beteiligten Firmen sind sehr heterogen aufgebaut. Doch alle haben das gleiche Ziel: Energiekosten durch die Steigerung von Energieeffizienz senken. Bei dem vergangenen LEEN-Netzwerktreffen an der OTH Amberg-Weiden in Amberg, das bereits das elfte Treffen war, stellte Georg Funk vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie das Bayerische Energieforschungsprogramm vor.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Erneuerbare Energien / Umwelttechnik, International | Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung

Japan baut die Biomasse-Kapazität stark aus. Dabei blicken sie auch in andere Länder, um von erfolgreichen Projekten zu lernen. Anfang Juli folgten Prof. Shiho Ishikawa und Prof. Kazunori Iwabuchi von der Hokkaido University in Japan einer Einladung von Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch an die OTH Amberg-Weiden. Sie wurden von Raphael Lechner und Tobias Popp vom Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung sowie von Dr. Annabelle Wolff vom International Office in Empfang genommen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Erneuerbare Energien / Umwelttechnik

Intensiver Austausch über die Zukunft der Abfallwirtschaft – auf dem Wissenschaftskongress „Abfall- und Ressourcenwirtschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. (DGAW) werden einmal jährlich die neuesten Forschungsergebnisse aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungsinstituten dem Fachpublikum vorgestellt. Zudem werden Preise und Stipendien zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vergeben.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Erneuerbare Energien / Umwelttechnik, Patentingenieurwesen

Lehraufträge, Gastvorlesungen, Projekte und Technologietransfer – Seit fast 20 Jahren ist Dr. jur. Otto Karl Josef Dietlmeier, Leitender Rechtsdirektor a.D. der Stadt Amberg und ehemaliger Geschäftsführer der Gewerbebau Amberg GmbH an der OTH Amberg-Weiden tätig. Für sein Engagement zum Wohl der Studierenden und der OTH Amberg-Weiden wurde ihm von Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden, die Ernennungsurkunde zum Honorarprofessor überreicht.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Erneuerbare Energien / Umwelttechnik

In Indien, wie in vielen anderen Schwellen- oder Entwicklungsländern, fehlt meist ein grundlegendes Verständnis für einen nachhaltigen und wirtschaftlich vorteilhaften Umgang mit Wasservorräten und Bodennutzung. Dies ist besonders in ländlichen Gegenden der Fall, welche grundsätzlich weniger entwickelt und fortgeschritten sind, was der Tatsache geschuldet ist, dass ein großer Teil der Bevölkerung keine oder nur eine sehr begrenzte Schulbildung erfahren hat.

Beitrag lesen
Nach oben