Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Alumni

Motorsport zählt zweifelsohne zu den spannendsten, faszinierendsten und vielseitigsten Einsatzbereichen der Fahrzeugtechnik. Ab dem Wintersemester können sich Studierende im neuen Studiengang „Motorsport Engineering“ an der OTH Amberg-Weiden selbst davon überzeugen. Der auf sieben Semester angelegte Bachelorstudiengang vermittelt Kenntnisse von Maschinenbau über elektrische Antriebstechnik und autonomes Fahren bis hin zur Informationstechnik. Dabei wird ein besonderer Fokus auf die Bereiche umweltfreundliches Fahren und E-Mobilität gelegt.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, Alumni

Zum Wintersemester 2020/21 starten zwei Pädagogikstudiengänge an der OTH Amberg-Weiden: Die beiden Bachelorstudiengänge „Ingenieurpädagogik mit der beruflichen Fachrichtung Elektro- und Informationstechnik“ und „Ingenieurpädagogik mit der beruflichen Fachrichtung Metalltechnik“. In diesen Studiengängen werden die ingenieurwissenschaftlichen und praxisorientierten Lehrinhalte kombiniert mit einer pädagogischen Ausbildung.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, Alumni

Pädagogik in Kombination mit Ingenieurwissenschaften – die zwei neuen Ingenieurpädagogikstudiengänge mit den beruflichen Fachrichtungen Metalltechnik sowie Elektro- und Informationstechnik verbinden beides. Wertvolle Hilfestellung in der Aufbauphase der beiden Bachelorstudiengänge, die zum Wintersemester 2020/21 an der OTH Amberg-Weiden starten, leistet die TÜV SÜD Stiftung. Sie unterstützt die Einführung des Studiengangs mit einem wesentlichen finanziellen Beitrag.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Veranstaltungen

Ohne Energie geht nichts! Kein Smartphone, kein Internet, kein Kühlschrank, kein Auto, keine Produktion, ja nicht einmal die Toilettenspülung. Aber wo kommt sie her, die Energie für unser alltägliches Leben, unsere Wirtschaft und als Garant unseres Wohlstands?
Die Quellen sind derzeit noch immer hauptsächlich fossile Energien wie Öl, Kohle, Gas. Das kann aber so nicht bleiben. Denn erstens sind die Vorräte begrenzt und zweitens befeuert dies maßgeblich den Klimawandel. Die Erzeugung für unseren gigantischen Energiebedarf ist der mit Abstand größte Verursacher von CO2-Emissionen weltweit. Das erforderliche Umdenken hat eingesetzt, das Handeln stolpert hinterher, viele Hürden müssen überwunden werden, technische Innovationen sind erforderlich.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik | Studiengang der Woche

Was studieren? Bei so vielen spannenden Angeboten weißt du kaum, wofür du dich entscheiden sollst? Um dir die Auswahl etwas zu erleichtern, stellt sich jede Woche ein Studiengang im Interview persönlich vor – diese Woche der Bachelor Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz. Außerdem präsentieren Professor Frank Späte und drei Studierende am Dienstag von 15.30 – 16.30 Uhr in einer Talkshow den Studiengang.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Alumni

Ob extreme Dürren, verheerende Waldbrände oder Überschwemmungen, der Klimawandel und seine drastischen Folgen ist unbestreitbar und eines der drängendsten Probleme unserer Zeit. Demzufolge gehört der Klimaschutz – insbesondere bei Energieerzeugung und Energiekonsum – zu den wichtigsten Aufgaben, die wir lösen müssen. Seit ihrer Gründung zählt die nachhaltige Energieversorgung, insbesondere Erneuerbaren Energien, sowie die Steigerung der Energieeffizienz zu den Kernarbeitsgebieten und Kernkompetenzen der OTH Amberg-Weiden. Nun wurde der bestehende Studiengang Energietechnik und Energieeffizienz grundlegend überarbeitet und weiterentwickelt. Insbesondere der Zusammenhang zwischen Klimawandel/-schutz und Energietechnik steht nun von Beginn des Studiums an im Vordergrund.

Beitrag lesen
Nach oben