Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Gastvorträge Wirschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen

Die Internationalisierung und Globalisierung der Wirtschaftsaktivitäten mit Fokus auf Asien und der grundlegende Wandel in der Automobilindustrie gehören zu den herausragenden Themen der Gegenwart für die Automobilindustrie. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen referierte Dipl.-Ing. Christian Schiener von der Geschäftsführung der Scherdel GmbH auf Einladung von Prof. Dr. Franz Magerl im Rahmen der Vorlesung Internationales Forschungs- und Entwicklungsmanagement. Die Scherdel GmbH ist ein seit 125 Jahren familiengeführtes Unternehmen mit aktuell 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 31 nationalen und internationalen Standorten und einem Umsatz von ca. 750 Millionen Euro.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Auf Einladung von Prof. Dr. Franz Magerl und Standortleiter Alfred Koch referierte zum Themengebiet Digitalisierung und Industrie 4.0 mit dem Schwerpunkt „Zukunft der Robotik im Zeitalter der Digitalisierung“ Dipl. Inf. Dominik Bösl in den Räumen des Innovativen Lernort der Hochschule am Siemens Healthineers Standort in Kemnath. Knapp 100 Personen verfolgten gespannt den hochinformativen Vortrag des Referenten, der es perfekt beherrschte, die Themen gekonnt und unterhaltsam zu erklären. Dominik Bösl ist bei der KUKA AG in Augsburg im Bereich Innovation und Technology Management als Senior Corporate Innovation Manger tätig und Mitglied der Geschäftsleitung bei KUKA Laboratories.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Gastvorträge Wirschaftsingenieurwesen

Logistisches Know-how aus der Praxis: Die Reihe der Gastvorträge zu Themen der Logistik im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen wurde in diesem Semester durch Christian Koller (Leiter Fertigungssteuerung der Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Regensburg) fortgesetzt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Initiator dieser Vortragsreihe, Prof. Dr.-Ing. Günter Kummetsteiner, stellte er verschiedene Optimierungsansätze für die Fertigungssteuerung bei der Herstellung komplexer Produkte der elektrischen Energietechnik vor.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik, Exkursionen Medizintechnik (Master)

Exkursion mit drei Stopps: Die Bachelor-Studierenden Medizintechnik informierten sich in Erlangen über die neuesten Entwicklungen in ihrem Fachgebiet. Dafür besuchten sie ein Unternehmen, ein Forschungslabor und ein Museum.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik, Exkursionen Medizintechnik (Master)

Eine Medizintechnikerin oder ein Medizintechniker muss wissen, wie ein Ultraschallgerät funktioniert und wie eine Ultraschalluntersuchung abläuft. Deshalb besuchen die Medizintechnik-Studierenden der OTH Amberg-Weiden einmal im Jahr das Klinikum Weiden. Von den Fachkräften vor Ort erhalten sie eine Einführung ins Sonographieren.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen

Ein wichtiger Schritt zur Gestaltung von umweltfreundlicheren Produkten erfolgt durch Leichtbau mit einer Optimierung des Werkstoffeinsatzes – mit den weiteren Zielvorgaben Qualität, Kosten und Zeit. Hierbei besteht die zu lösende Herausforderung, das optimale Material am richtigen Ort einzusetzen. Damit kann der Energieeinsatz mit einer verbundenen CO2-Reduktion für die Herstellung des Werkstoffes und insbesondere für die Betriebsdauer deutlich verbessert werden.

Beitrag lesen
Nach oben