Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik, Gastvorträge Medizintechnik (Master), Gastvorträge Medizintechnik (Bachelor)

Steigende Ansprüche an Funktionalität, Effizienz und Hygiene spielen eine immer wichtigere Rolle in der Krankenhausbautechnik. Neben rein mechanischen und bautechnischen Rahmenbedingungen wird die Architektur zunehmend mit Herausforderungen wie dem Pflegekräftemangel, Platzmangel und der Ressourcenknappheit konfrontiert. Wie greifen ArchitektInnen diese verschiedenen Anforderungen in ihren Konzepten auf? Antworten gab’s in der Ringvorlesung Medizintechnik der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Gastvorträge Medizintechnik (Master)

Im Rahmen der Vorlesung Personalisierte Medizin im Studiengang Master Medizintechnik war Stefan Ueltzhöffer, Geschäftsführer der Firma Euromechanics Medical GmbH, zu Gast bei Prof. Dr. Ralf Ringler. Er sprach über Möglichkeiten der Strahlentherapie in der Personalisierten Medizin.

Beitrag lesen

Der Weg des Medizinproduktes in die Cloud

mdeg digital GmbH bei Masterstudiengang Medizintechnik

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Gastvorträge Medizintechnik (Master)

Personalisierte Medizin ist eine Kernkompetenz, die Diagnostik und Therapie in den nächsten Jahren stark verändern wird. Digitalisierung ist dabei der Schlüssel. Viele Medizinprodukten sind nur dann zukunftsfähig, wenn Daten einfach, schnell und sicher zur Verfügung stehen. Was bedeutet das für die Medizintechnik von morgen? Dr. Christoph Beck, Gründer und CEO der mdeg digital GmbH, blickte an der OTH Amberg-Weiden in die Zukunft – und weckte im Masterstudiengang Medizintechnik Neugierde auf neue Technologien und Innovationen.

Beitrag lesen

Ringvorlesungen Medizintechnik

Wintersemester 2017/18

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik, Gastvorträge Medizintechnik (Master), Gastvorträge Medizintechnik (Bachelor)

Die Ringvorlesung hat sich zu einer festen Institution im Studiengang Medizintechnik entwickelt. Seit vielen Jahren informieren sich Studierende und Interessierte in der Veranstaltungsreihe über Trends und Innovationen im Gesundheitswesen. In diesem Wintersemester berichteten Dipl.-Ing. (Univ.) Gerhard Kappelt und Dr. rer. biol. hum. Frank Seehaus aus ihren Fachgebieten.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik, Gastvorträge Medizintechnik (Master)

Die patientennahe Labordiagnostik Point-of-Care-Testing (PoCT) gewinnt immer mehr an Bedeutung. Denn sie bietet einen großen Vorteil: Die Ergebnisse liegen in kurzer Zeit vor, da die Untersuchungen in unmittelbarer Nähe zum Patienten durchgeführt werden, zum Beispiel auf der Krankenstation, in der Arztpraxis oder der Apotheke – damit entfällt der Weg zum Zentrallabor. Auch viele Krankenhäuser setzen zunehmend auf diese Form der Schnelldiagnostik. Dr. Alexander von Meyer referierte dazu in einem Gastvortrag vor Studierenden des Masterstudiengangs Medizintechnik.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Medizintechnik, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Gastvorträge Medizintechnik (Master)

In Kooperation mit dem „Innovation Think Tank" unter der Leitung von Sultan Haider von Siemens Healthineers in Kemnath führten die Studierenden des Masterstudienganges Medizintechnik in Ergänzung zur Vorlesung Innovationsmanagement bei Prof. Dr. Franz Magerl ein Praxisprojekt durch. Neben den theoretischen Kenntnissen über Innovationsmanagement und -führung bekamen die Studierenden praktische Erfahrung bei der Arbeit an Projekten in einer Vielzahl von unterschiedlichen Disziplinen.

Beitrag lesen
Nach oben