Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, International

Die Studienzeit ist ideal, um ins Ausland zu gehen, neue Menschen und Kulturen kennenzulernen. Doch wie geht Studium und Praktikum im Ausland? Welche Länder stehen Studierenden offen? Was müssen sie beachten? Antworten fanden über 100 Interessierte beim International Afternoon an der OTH in Weiden.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, International

Auslandssemester in Südkorea: In die Liste ihrer rund 50 Partnerhochschulen konnte die OTH Amberg –Weiden vor Kurzem die Catholic University of Korea als Kooperationspartner aufnehmen. Damit konnte nicht nur die älteste Hochschule Südkoreas als neuen Kooperationspartner gewonnen werden, sondern auch die Internationalisierung der Hochschulbildung wurde weiter ausgebaut.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, International

Studienstart in einer fremden Stadt, das ist für deutsche Studierende schon nicht ganz einfach. Für internationale Studierende kommen noch weitere Herausforderungen hinzu. Damit den rund 50 Studierenden aus aller Welt, die sich zum Wintersemester 2018/2019 für ein Studium an der OTH in Amberg und Weiden eingeschrieben haben, der Start gelingt, bot das International Office „Orientation Days“ an.

Beitrag lesen

Internationale Perspektiven zur Cyberkriminalität

Symposium und Summer School an der Strathclyde Universität in Glasgow

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, International

Hackerangriffe auf Autos – Durch die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung von Automobilen können Hackerangriffe zukünftig ein Problem werden. Dabei machen die Gefahren nicht vor Landesgrenzen halt. Auf dem Symposium und der anschließenden Summer School zum Thema „International Perspectives on Cybercrime“ an der Strathclyde Universität in Glasgow hatten Tobias Nickl und Nicholas Jäger von der Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik (EMI) die Gelegenheit, ihre Forschungsthemen „Scheduling-based Attacks on Cars“ und „Security Aspects in Automomous Driving Scenarios“ vor einem internationalen Publikum präsentieren zu können. Theoretisch als auch praktisch haben sie die Gefahren von modernen vernetzten Automobilen, sowie autonomer Mobilität bezüglich „Hackbarkeit“ aufgewiesen und thematisiert.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation, International

Die OTH Amberg-Weiden wird noch internationaler: Die Hochschule setzt auf eine innovative Digitalstrategie, die sie gemeinsam mit der OTH Regensburg umsetzen wird. Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt diese Maßnahmen mit 294.000 Euro im Rahmen des Programms Internationalisierung 2.0.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa, International

Erst die Sprache, dann das Studium: Nach dem erfolgreich bestandenen B2-Kurs im Wintersemester, haben 12 Geflüchtete weitergemacht und im Sommersemester den C 1.1 Deutschkurs in Vollzeit besucht. Am Ende legten sechs TeilnehmerInnen erfolgreich die Prüfung ab. Zur Abschlussfeier mit Barbecue kamen auch ein paar ehemalige Teilnehmer, die bereits ihre ersten Studiensemester an der OTH Amberg-Weiden hinter sich haben.

Beitrag lesen
Nach oben