Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa, International

Eine Brücke nach Mittelosteuropa: Durch die geographische Nähe der OTH Amberg-Weiden zum östlichen Europa ist ein Austausch mit Ländern in Mittel- und Osteuropa von Anfang an im Profil der Hochschule verankert. Inzwischen bestehen Kooperationen mit 13 Hochschulen und Universitäten in Mittelosteuropa, mehrere Forschungsprojekte mit Partnern in Tschechien, Studiengänge und Sprachangebote mit Fokus auf Mittelosteuropa, Summer und Winter Schools, verschiedene Austauschprojekte und vieles mehr.
Auf diese bereits vorhandenen Kompetenzen wird mit Förderung des Freistaats Bayern auf Basis des Beschlusses der Bayerischen Staatsregierung im Rahmen ihrer Sitzung in Amberg am 4. April 2017 ein „OTH AW Kompetenzzentrum Bayern – Mittelosteuropa (MOE)“ aufgebaut. Zur Vorstellung der an der OTH Amberg-Weiden bereits vorhandenen Kompetenzen im Bereich Mittelosteuropa und deren Fortentwicklung im Zuge des Projektes ist Bayerns Arbeits- und Sozialministerin Emilia Müller am Mittwoch, 6. September 2017, an die OTH nach Weiden gekommen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa, International

Austauschsemester in Lodz: Die OTH Amberg-Weiden und die Lodz University of Technology haben ihre Zusammenarbeit im Rahmen des EU-Programms „Erasmus+“, das die Mobilität und Internationalisierung im Hochschulbereich fördert, durch einen Partnerschaftsvertrag besiegelt. Insgesamt sechs Studierende pro Semester dürfen an der International Faculty of Engineering (IFE) ein Austauschsemester in den Fachrichtungen Informations- und Kommunikationstechnik, Umwelttechnik, Maschinenbau, Betriebswirtschaft oder Logistik in englischer Sprache absolvieren.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity, International

10 junge Männer, die ihre Heimat verlassen mussten, haben im Sommersemester das PropädeutikumPLUS C1.1 an der OTH Amberg-Weiden in Amberg besucht. In diesem Vorbereitungskurs erweiterten sie ihr Wissen auf sehr hohen Niveau Deutsch C1.1 und Mathematik. Am Ende legten acht Kursteilnehmer eine freiwillige Prüfung erfolgreich in Deutsch ab. Damit ist der Weg in Studium geebnet. Fast alle Teilnehmer haben sich für ein Studium an der OTH Amberg-Weiden beworben und auch schon Zusagen bekommen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, International

Ein neues grenzüberschreitendes Projekt geht am 1. September an den Start: „Kompetenzensteigerung von Studierenden – bessere Berufsaussichten auf dem Arbeitsmarkt im bayerisch-tschechischen Grenzraum“ (STUDYKOM). Beteiligt sind am dem Projekt die OTH Amberg-Weiden, die TH Deggendorf, die Westböhmische Universität Pilsen und die Südböhmische Universität Budweis. Vergangene Woche haben sich die vier bayerischen und tschechischen Projektpartner beim ersten offiziellen Arbeitstreffen an der OTH Amberg-Weiden in Weiden getroffen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik, International

Im Juli verbrachten 26 Studierende mit den Lehrkräften Dipl.-Ing. Jun Xu Lyu und Dipl.-Ing (FH) Yang Liu einen zweiwöchigen Studienaufenthalt an der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, der von Prof. Dr. Franz Magerl organisiert und durchgeführt wurde. Die Shanghai University of Medicine & Health Sciences wurde 1950 gegründet und ist die älteste Universität in China für Medizintechnik; aktuell sind 12.000 Studierende an der Universität eingeschrieben.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Erneuerbare Energien / Umwelttechnik, International

Doppelt hält besser – In acht Semestern mit einem deutschen und einem finnischen Bachelor abschließen, das ist an der OTH Amberg-Weiden für Studierende der Studiengänge Erneuerbare Energien und Umwelttechnik ab sofort möglich. Gemeinsam mit der finnischen Partnerhochschule Novia University of Applied Sciences in Vaasa wurde ein entsprechendes Double Degree Programm auf den Weg gebracht. Dieses Angebot kann sowohl von Studierenden, die bereits mitten im Studium sind, als auch von Studienanfängerinnen und -anfängern im weiteren Studienverlauf in Anspruch genommen werden.

Beitrag lesen
Nach oben