Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Alumni, Hochschulkommunikation, Patentingenieurwesen

Deutschland – Land der Dichter und der Denker. Und Land der Erfinder, vor allem wenn man sich an den Zahlen der Patentanmeldungen orientiert. 2017 wurden beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) rund 68.000 Patente angemeldet, Firmen wie Bosch und Schaeffler Technologies AG sind die Spitzenreiter beim DPMA. Hinter den Firmen stehen Menschen, die Einfälle haben. Menschen, die bei ihrer täglichen Arbeit auf Probleme stoßen und hierfür technische Lösungen entdecken – Einfälle, die regelmäßig im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses entstanden sind. Wem gehören die Rechte an Erfindungen, die am Arbeitsplatz entstehen? Beim 14. Amberger Patenttag der OTH Amberg-Weiden stand das Spannungsverhältnis zwischen dem Arbeitsrecht und dem Recht am geistigen Eigentum in den Mittelpunkt.

Beitrag lesen

Dynafill – Die Revolution in der Bierabfüllung

Wissenswertes zum Praxissemester im Studiengang Patentingenieurwesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Patentingenieurwesen

Füllen und Verschließen geschehen bei Dynafill in einer Funktionseinheit. Als die Entwickler Dynafill auf der drinctec, der größten Getränkefachmesse in München vorstellten, absolvierte Alexander Sperber gerade sein Praxissemester bei KRONES und bekam hautnah mit, wie diese Innovation entscheidend die Abfüllprozesse verändern wird. Seine Erfahrungen aus dem Praxissemester schilderte Alexander Sperber, inzwischen im siebten Semester im Studiengang Patentingenieurwesen, nun Studierenden des dritten Semesters.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Internationales Technologiemanagement, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Patentingenieurwesen | Studiengang der Woche

Abschluss geschafft! Und jetzt ab an die Hochschule... Doch welches Studium passt zu mir? Eine gute Frage, auf die wir viele gute Antworten haben. Und deshalb darf sich einmal pro Woche ein interessanter Studiengang selbst vorstellen. Dieses Mal haben wir das Bachelorangebot „Patentingenieurwesen“ interviewt und sieben Fragen gestellt. Hier sind die Antworten...

Beitrag lesen

Gastvortrag: Freedom to operate bei adidas

Studiengang Patentingenieurwesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Patentingenieurwesen, Gastvorträge Patentingenieurwesen

Im puncto Recherchepraxis sind die Studierenden des Studiengangs Patentingenieurwesen (PI) jetzt fit wie ein Turnschuh. Grund dafür ist Dominik Meiler: Der PI-Absolvent ist Syndikuspatentanwalt bei Sportartikelhersteller adidas und seit über zehn Jahren im Patentsektor tätig. Das Thema seines Gastvortrags: Recherchen zu Freedom to operate bei adidas.

Beitrag lesen

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Gastvorträge Patentingenieurwesen, Patentingenieurwesen, Hochschulkommunikation

Wissensmanagement in der Praxis: Im Rahmen der Vorlesung Patentdatenmanagement von Prof. Dr. Ursula Versch demonstrierte Andreas Hofmann, Geschäftsführer der KRAMER & HOFMANN mbH, XPAT – ein Informationssystem, das in Patent- und Entwicklungsabteilungen eingesetzt wird. Andreas Keck betreut XPAT an der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik und unterstützt bei allen Fragen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Patentingenieurwesen, Gastvorträge Patentingenieurwesen

Questel bietet mit Orbit ein Werkzeug, das in allen Bereichen des modernen Patentmanagements eingesetzt werden kann. In einer kostenlosen, mehrstündigen Veranstaltung lernten die Studierenden des Studiengangs Patentingenieurwesen, dieses Tools effizient zu nutzen: Questel-Mitarbeiter Daniel Ovadya, eigens aus Paris angereist, brachte ihnen im Workshop „Orbit für Fortgeschrittene“ die Feinheiten des Systems im Bereich der Patentanalyse bei. Der Workshop wurde im Rahmen der Vorlesung „Vertiefung der Recherchepraxis“ bei Prof. Dr. Ursula Versch durchgeführt.

Beitrag lesen
Nach oben