Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Preise und Stipendien

Der Netzwerkgedanke ist eines der zentralen Motive im Deutschlandstipendium an der OTH Amberg-Weiden. Neben der finanziellen Unterstützung durch Partner und Bund soll mit Veranstaltungen im Laufe des Förderjahres das Miteinander von Hochschule, Wirtschaft und Gesellschaft im Rahmen des Deutschlandstipendiums gefördert werden. So organisiert die Hochschule einmal jährlich ein Netzwerktreffen für Stipendiatinnen und Stipendiaten, Förderpartner und Hochschule.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Preise und Stipendien

Das Deutschlandstipendium berücksichtigt neben hervorragenden Leistungen im Studium auch das ehrenamtliche Engagement der Studierenden. Der seit Herbst laufende Förderdurchgang an der OTH Amberg-Weiden konnte nun durch einen neuen Förderpartner weiter gestärkt werden: das Unternehmen Ambros Schmelzer & Sohn GmbH & Co KG aus Waldershof. Damit unterstützen nun 29 Förderpartner 49 Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Preise und Stipendien, Fakultät Betriebswirtschaft

Seit nunmehr elf Jahren vergibt das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) ein Stipendium für Studierende an der OTH Amberg-Weiden. In diesem Semester fiel die Wahl auf Martin Heinemann. Der 26-Jährige aus Wackersdorf studiert derzeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Studien- und Career Service, Preise und Stipendien

An diesem Abend waren die Sterne in Griffweite. Buchstäblich, weil Prof. Dr. Matthias Mändl in seinem Festvortrag Planeten, Sonnen und Galaxien in den Hörsaal holte. Und im übertragenen Sinne: Denn die Ausgezeichneten haben in der und für die OTH Amberg-Weiden nach den Sternen gegriffen und das Campusleben bereichert. Ihre Leistungen wurden am vergangenen Dienstag AUSGEZEICHNET!

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation, Preise und Stipendien

Zum zweiten Mal in Folge kann die OTH Amberg-Weiden ein Erfolgsjahr für das Deutschlandstipendium vermelden. 48 Stipendienurkunden – und damit fünf mehr als noch im Vorjahr – wurden bei der feierlichen Vergabe im Siemens Innovatorium der OTH in Amberg an strahlende Studierende überreicht. Damit erreicht die OTH Amberg-Weiden eine Förderquote von 1,53 Prozent und liegt somit bundesweit in der Spitzengruppe.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Studien- und Career Service, Hochschulkommunikation, Preise und Stipendien

Sich voll und ganz aufs Studium konzentrieren. Anstelle eines Nebenjobs die Zeit zum Lernen, für weitere Studienprojekte oder für das ehrenamtliche Engagement nutzen. Das macht das Deutschlandstipendium möglich. Der seit Herbst laufende Förderdurchgang an der OTH Amberg-Weiden konnte nun durch einen neuen Förderpartner weiter gestärkt werden. Dr. med. Tobias Riedl, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit eigener Praxis in Amberg, zeigte sich vom Nutzen des Deutschlandstipendiums für begabte und engagierte Studierende so begeistert, dass er noch für das laufenden Förderjahr Spenden für zwei Stipendien der Hochschule zur Verfügung stellte.

Beitrag lesen
Nach oben