Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Video, Hochschulkommunikation, Studierendenvertretung

Passend zum Weltrekord-Versuch der Stadt Amberg verwandelt die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden den Campus in Amberg in ein riesiges „Mensch-ärgere-dich-nicht“-Spielfeld.

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation, Studierendenvertretung

„Engagement neben dem Studium ist für mich wichtig. In der Studierendenvertretung hat man die Möglichkeit, sich außerfachlich weiterzubilden und dabei Verbesserungen für andere Studierende anzuregen und umzusetzen.“ Jetzt ist Björn Schilling (Masterstudiengang Innovationsfokussierter Maschinenbau) Mitglied des Studentischen Konvents und studentischer Vertreter im Fakultätsrat Maschinenbau/Umwelttechnik der OTH Amberg-Weiden. Bei den Hochschulwahlen Anfang Juni waren die Studierenden der OTH Amberg-Weiden aufgerufen, ihre Vertreterinnen und Vertreter in den Gremien der Hochschule neu zu wählen. In seiner konstituierenden Sitzung am 6. Juli 2017 hat der Studentische Konvent für das kommende Hochschuljahr 2017/2018 seinen Vorsitz und den Sprecherrat gewählt: 1. Vorsitzende wurde Melanie Meyer (Studiengang Kunststofftechnik), zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Florian Rahn (Studiengang Umwelttechnik) ernannt.

Beitrag lesen

„Willst du mit mir kochen?“ – „Ist das dieses Umrühren?“

Rund 50 Hobbyköchinnen und -köche verwöhnten ihre Gäste beim zweiten Dinner Triathlon in Amberg

| Hochschulkommunikation, Studierendenvertretung

Auf die Gabeln, fertiiig… und los geht das 3-Gänge-Menü quer durch die Stadt. Beim Amberger Dinner Triathlon kann jeder mitmachen, egal ob jung, alt, SchülerIn oder Sternekoch. Die einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Küche innerhalb des Einzugsgebiets. Beim 2. Dinner Triathlon waren waren wieder rund 50 begeisterte Köchinnen und Köche am Start.

Beitrag lesen

| Studierendenvertretung, Fakultät Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaft, Hochschulkommunikation

Der Euro steckt in der Krise. Griechenland ist bankrott – und viele weitere, vor allem südeuropäische EU-Mitgliedstaaten leiden unter hoher Arbeitslosigkeit, lahmender Wirtschaft und Verschuldung. Wie ist es dazu gekommen? Prof. Dr. Horst Rottmann suchte in der Forschungsvorlesung „Zuviel Geld – und zu wenig Wachstumspolitik im Euro-Raum?“ nach Ursachen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Studierendenvertretung

Kaffeehäuser, Sachertorte, Mozart, Schlösser – Wien hat so einiges zu bieten und das weiß auch die Studierendenvertretung der OTH Amberg-Weiden zu schätzen. Wie bereits in den vergangenen Jahren haben sie auch dieses Jahr wieder eine viertägige Reise in die Kaiserstadt angeboten.

Beitrag lesen

Woher kommt der Notarzt?

Prof. Dr. Matthias Mändl hält die 6. Forschungsvorlesung im Rahmen der von der Studierendenvertretung organisierten Vortragsreihe

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Studierendenvertretung

Aus welcher Richtung kommt die Sirene oder das Martin-Horn? Wie gut kann man das am Steuer eines Wagens erkennen? Können Fahrzeuge Warn-Signale dämpfen oder sogar verzerren? Und welche Rolle spielt der Fahrer dabei? Antworten darauf gab Prof. Dr. Matthias Mändl in der 6. Forschungsvorlesung. Er stellte sein Projekt „Untersuchung der Richtungsortung von akustischen Warneinrichtungen für bevorrechtigte Wegebenutzer im Innenraum von Kraftfahrzeugen“ vor.

Beitrag lesen
Nach oben