Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Veranstaltungen

Der frühere Begriff „Entwicklungshilfe“ wurde schon vor vielen Jahren durch „Entwicklungszusammenarbeit“ ersetzt und das aus gutem Grund. Denn, es geht dabei nicht um eine einseitige Hilfe von uns für Bedürftige, sondern um eine Zusammenarbeit, von der alle Beteiligten profitieren. Wir haben nur eine Erde und viele globale Herausforderungen müssen gemeistert werden. Wichtige Kernthemen sind dabei der Klimaschutz, umweltfreundliche Energieerzeugung und effizienter Einsatz der begrenzt vorhandenen Ressourcen, alles Themen mit denen sich die OTH Amberg-Weiden auseinandersetzt.

Beitrag lesen

|

Dienstag, 02.04.2019, 19.00 Uhr – 20.30 Uhr, OTH in Amberg, Wintergarten (Mensa)
Veranstalter: Fakultät MB/UT

Der frühere Begriff „Entwicklungshilfe“ wurde schon vor vielen Jahren durch „Entwicklungszusammenarbeit“ ersetzt und das aus gutem Grund. Denn es geht dabei nicht um eine einseitige Hilfe, sondern um eine Zusammenarbeit, von der alle Beteiligten profitieren. Das kommende TechnikForum am Dienstag, 2. April, steht unter dem Motto „Meine Welt – Deine Welt: Entwicklungszusammenarbeit statt Entwicklungshilfe“ und hat die Entwicklungszusammenarbeit im Bereich Klimaschutz und umweltfreundliche Energieerzeugung im Fokus.

Beitrag lesen

| Alumni, Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen | TRIO

Zukunft ist machbar – unter diesem Motto eröffnete das Innovationslabor der OTH Amberg-Weiden am Campus Weiden. „machbar“ ist dabei nicht nur der Name der neuen Einrichtung, machbar sind auch die Ideen, Produkte und Prozesse, die dort entwickelt werden. Denn das Innovationslabor bietet Unternehmen und Organisationen im gesamten ostbayerischen Raum eine hochmoderne Forschungs- und Entwicklungsumgebung. Es entsteht im Rahmen des Projekts „Transfer und Innovation Ostbayern“ (TRIO).

Beitrag lesen

| Alumni, Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Erneuerbare Energien / Umwelttechnik

„Wirtschaft trifft Wissenschaft“: Die OTH Amberg-Weiden war in diesem Jahr Gastgeberin des Wissenschaftskongresses „Abfall- und Ressourcenwirtschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. (DGAW). Viele VertreterInnen der Recyclingwirtschaft nutzen die Chance, sich über Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung zu informieren, aber auch, um Kontakte zu den besten Kandidaten für offene Positionen im Unternehmen zu knüpfen. Neben der Vorstellung der neuesten Forschungsergebnisse aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungsinstituten wurden Preise und Stipendien zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vergeben.

Beitrag lesen

| Alumni, Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Fakultät Betriebswirtschaft

Vor zwanzig Jahren war sie noch die geheimnisumwitterte Zutat spannender Science-Fiction-Filme, heute spielt sie die Hauptrolle in Alltagstechnologien: künstliche Intelligenz, kurz KI. Die klugen Algorithmen machen in Smartphones und Sprachassistenten das Leben leichter, in vernetzten Maschinen und Transportmitteln verändern sie Wissenschaft, Industrie, Handel und insbesondere Logistik grundlegend. Die Fakultät Betriebswirtschaft an der OTH Amberg-Weiden baut jetzt ihre KI-Kompetenzen aus: Am 1. April 2019 übernimmt Prof. Dr. Christian Schieder das Lehrgebiet Wirtschaftsinformatik.

Beitrag lesen

|

Donnerstag, 14.03.2019, 08.30 Uhr – Freitag, 15.03.2019, 16.00 Uhr, OTH in Amberg, Siemens Innovatorium

Intensiver Austausch über die Zukunft der Abfallwirtschaft – auf dem Wissenschaftskongress „Abfall- und Ressourcenwirtschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. (DGAW) werden einmal jährlich die neuesten Forschungsergebnisse aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungsinstituten dem Fachpublikum vorgestellt. Zudem werden Preise und Stipendien zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vergeben. Tagungsort des diesjährigen Kongresses ist die OTH Amberg-Weiden.

Beitrag lesen
Nach oben