Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa

Sprachen bauen Brücken und öffnen Türen, verbinden Menschen, ermöglichen neue Erfahrungen und internationale Karrieren: Das Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa bietet Studierenden und externen TeilnehmerInnen viele Möglichkeiten, ihre Sprachkenntnisse auszubauen, auch im Rahmen von UNIcert®, einem überregional anerkannten, praxisorientierten und anspruchsvollen Ausbildungs- und Prüfungsprogramm. In diesem Wintersemester erhielten zehn Studierende das renommierte UNIcert® III-Zertifikat in Englisch, Russisch und Tschechisch.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, International, Veranstaltungen, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa

Best-Practice Beispiele, Austausch und Anstoß neuer Projekte – Beim 2. Bayerisch-Tschechischen Hochschulforum an der OTH Amberg-Weiden kamen über 120 TeilnehmerInnen zusammen und beschäftigten sich zwei Tage lang in Vorträgen, Diskussionen und Präsentationen mit Themen grenzüberschreitender Zusammenarbeit im Hochschulbereich.

Beitrag lesen

Internationales Technologiemanagement: Herbstlese(n) in Regensburg

| Hochschulkommunikation, Internationales Technologiemanagement, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Exkursionen Internationales Technologiemanagement, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa

Die Studierenden des siebten Semesters im Studiengang „Internationales Technologiemanagement“ besuchten am vergangenen Dienstag eine Lesung von Kateřina Tučková. Die tschechische Autorin stellte in der Weinschenkvilla in Regensburg zwei ihrer Bücher vor. Anschließend konnten die Studierenden auf Deutsch oder Tschechisch Fragen stellen und mehr über tschechische Geschichte erfahren.

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa

Diese Bilder vergisst niemand so schnell: 2016 stellte die Dokumentation „Flucht und Heimat“ das Leben und die Erfahrungen ukrainischer Flüchtlingsgenerationen in den Mittelpunkt. Den Film haben 28 Studierende der OTH Amberg-Weiden und der Nationalen Yurij Fedkowitsch Universität in Tscherniwzi/Czernowitz konzipiert und gedreht – gefördert wurde er von MEET UP! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen. Die Beziehung zu dieser Initiative pflegt die Hochschule auch nach dem Filmprojekt weiter: Im September besuchte die OTH Amberg-Weiden das MEET UP! Open Event in Berlin...

Beitrag lesen

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa, International

Eine Brücke nach Mittelosteuropa: Durch die geographische Nähe der OTH Amberg-Weiden zum östlichen Europa ist ein Austausch mit Ländern in Mittel- und Osteuropa von Anfang an im Profil der Hochschule verankert. Inzwischen bestehen Kooperationen mit 13 Hochschulen und Universitäten in Mittelosteuropa, mehrere Forschungsprojekte mit Partnern in Tschechien, Studiengänge und Sprachangebote mit Fokus auf Mittelosteuropa, Summer und Winter Schools, verschiedene Austauschprojekte und vieles mehr.
Auf diese bereits vorhandenen Kompetenzen wird mit Förderung des Freistaats Bayern auf Basis des Beschlusses der Bayerischen Staatsregierung im Rahmen ihrer Sitzung in Amberg am 4. April 2017 ein „OTH AW Kompetenzzentrum Bayern – Mittelosteuropa (MOE)“ aufgebaut. Zur Vorstellung der an der OTH Amberg-Weiden bereits vorhandenen Kompetenzen im Bereich Mittelosteuropa und deren Fortentwicklung im Zuge des Projektes ist Bayerns Arbeits- und Sozialministerin Emilia Müller am Mittwoch, 6. September 2017, an die OTH nach Weiden gekommen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Sprachen, Mittel- und Osteuropa, International

Austauschsemester in Lodz: Die OTH Amberg-Weiden und die Lodz University of Technology haben ihre Zusammenarbeit im Rahmen des EU-Programms „Erasmus+“, das die Mobilität und Internationalisierung im Hochschulbereich fördert, durch einen Partnerschaftsvertrag besiegelt. Insgesamt sechs Studierende pro Semester dürfen an der International Faculty of Engineering (IFE) ein Austauschsemester in den Fachrichtungen Informations- und Kommunikationstechnik, Umwelttechnik, Maschinenbau, Betriebswirtschaft oder Logistik in englischer Sprache absolvieren.

Beitrag lesen
Nach oben