Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

Oberstudienrat Florian Staufer, Klassenleiter und IVK-Pionier (2.v.l.), StR Silke Reichenberger, Initiatorin und Koordinatorin des Buddy-Projekts (4.v.l.), OStDin Gabriele Dill, Leiterin der FOS BOS (5.v.l.) und Alexander Herzner, Institut für Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft  (6.v.l.) gemeinsam mit Schülern der IVK-Klassen.

| Pressemeldungen, Hochschulkommunikation | Flüchtlinge@OTH

Die FOS BOS Weiden fördert die Integration Jugendlicher und junger Erwachsener mit nichtdeutscher Muttersprache. Seit dem zweiten Halbjahr 2015/16 bietet sie Integrations-Vorklassen (IVK) an: Hier bereiten sich junge Flüchtlinge oder Jugendliche mit Migrationshintergrund auf den externen mittleren Bildungsabschluss bzw. auf das Fachabitur oder Abitur vor – und verbessern so ihre Chancen auf eine erfolgreiche Zukunft. Eine wichtige Aufgabe, sagt die OTH Amberg-Weiden. Und unterstützt die FOS BOS dabei.

Beitrag lesen
Nach oben