Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News der OTH Amberg-Weiden

123 Campus

Sendung vom 17.04.2021

| Hochschulkommunikation, 123 Campus, Medienproduktion und -technik, Alumni

Themen der Sendung:

  • KoKWK – Was geht in diesem Gebäude vor?

  • BHKW – Was bedeuten diese vier Buchstaben?

  • Wasserstoff ­­– ein Hoffnungsträger?

Hinweis: Die Beiträge für die Sendung wurden vor der Corona-Pandemie produziert!

 

Beitrag lesen

| OTH Mind, Hochschulkommunikation, Pressemeldungen

Die Zahl der Studierenden, die ohne Abitur ein Studium aufnehmen, ist so hoch wie nie: Laut aktuellen Berechnungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung begannen zuletzt knapp 15.000 Erstsemester ein Studium ohne Hochschul- oder Fachhochschulreife. Insgesamt waren an deutschen Hochschulen zuletzt rund 64.000 Studierende ohne Abitur eingeschrieben, etwa 1.750 Personen mehr als noch im Jahr zuvor. Auch an der OTH Amberg-Weiden nutzen immer mehr Studierende den sogenannten „dritten Bildungsweg“, der es seit 2009 auch qualifizierten Berufstätigen ermöglicht, ein Studium aufzunehmen.

Beitrag lesen

|

Donnerstag, 22.04.2021, 16.30 Uhr, Online

IT-Sicherheit ist ein seit Beginn der Computerzeit wichtiges, wenngleich oft unterschätztes und häufig sogar gefährlich vernachlässigtes Thema, das bei der zunehmenden Digitalisierung und Computerisierung aller Lebens-und Arbeitsbereiche gerade für Unternehmen, Einrichtungen und Institutionen von zentraler Bedeutung ist. Im Rahmen der Vortragsreihe „Neumarkter HochschulForum“ des Digitalen InnovationsLabors (DIL) der OTH Amberg-Weiden steht am 22. April 2021 die Sicherheit von IT-Systemen im Fokus.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Zentrum für Gender und Diversity

Da das letzte Mentoringtreffen schon wieder etwas zurückliegt, haben sich die Teilnehmerinnen von „first steps“ und „professional steps“ kürzlich wieder virtuell über BigBlueButton getroffen.

Beitrag lesen

|

Mittwoch, 14.04.2021, 16.00 Uhr, Online

Die bekannte und bewährte Veranstaltungsreihe „DidaktikForum“ wird im Sommersemester online fortgesetzt. An mehreren Terminen widmet sich die Reihe dem brandaktuellen Thema „Online-Prüfungen“, wobei jedes Mal ein anderer Aspekt des Themas im Fokus steht: von der rechtlichen Seite über die technische Umsetzung bis hin zu didaktischen Empfehlungen.

Beitrag lesen

| Hochschulkommunikation, Pressemeldungen, Alumni | Institut für Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft

Technologische Modernisierung der Wirtschaft versus Vollbeschäftigung oder aber Ernährungssicherheit, zum Beispiel durch genverändertes Saatgut, versus biologische Vielfalt – das sind nur zwei ausgewählte Dilemmata, die im Umfeld von Nachhaltigkeit auftreten können und für deren Auflösung es meist keine pauschalen und einfachen Herangehensweisen gibt. Die OTH Amberg-Weiden und die Westböhmische Universität (WBU) Pilsen starten dazu nun ein mehrjähriges Gemeinschaftsprojekt, um Studierende und Lehrende für diese und weitere Nachhaltigkeitsdilemmata zu sensibilisieren und innovative Lösungsfindungen zu fördern. Das zunächst auf zwei Jahre angelegte Projekt wird mit rund 85.000 € von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.

Beitrag lesen
Nach oben