Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Patentingenieurwesen: Exkursion zur Siemens AG Amberg

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik, Qualitätsmanagement

Im Rahmen der Vorlesung „Internationales Patentrecht“ (Dr. Jürgen Schade, Prof. Dr. Andrea Klug) besuchte eine Gruppe von Studierenden aus dem Studiengang Patentingenieurwesen die Siemens AG Amberg. Nach einer Begrüßung und Vorstellung des Standorts durch Herrn Dipl.-Ing. (FH) Schärtl erfolgte eine Führung durch Herrn Kinzler.

Studierende des Studiengangs Patentingenieurwesen besuchen die Firma Siemens in Amberg

Studierende des Studiengangs Patentingenieurwesen besuchen die Firma Siemens in Amberg

Im Anschluss gaben Herr Schärtl sowie Frau Dipl.-Ing. (FH) Punzmann und Herr Dipl.-Ing. (FH) Siegert – beide Absolventen des Studiengangs Patentingenieurwesen – einen Einblick in die Patentarbeit am Siemens-Standort Amberg.

Ein besonderer Schwerpunkt lag in den Vorträgen auf der Darstellung der im internationalen Bereich anfallenden Aufgaben und Tätigkeiten, zu denen z.B. die Beurteilung von  Erfindungsmeldungen, Nachanmeldungen und die Behandlung von Arbeitnehmererfindungen gehören, und bei denen länderspezifischen Besonderheiten und strategischen Überlegungen Rechnung getragen werden muss.

Nach oben