Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Exkursion zum Europäischen Patentamt (München)

| Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Studierende aus dem Studiengang Patentingenieurwesen (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik) besuchten im Rahmen der Vorlesung „Internationales Patentrecht“ (Dr. Jürgen Schade, Prof. Dr. Andrea Klug) das Europäische Patentamt in München. Herr Dr. Schade gab eine Einführung zum Thema „Das europäische Patent-Netzwerk und die Chancen von IP-Europa in einer globalisierten Welt“.

Die Exkursionsgruppe beim Europäischen Patentamt

Die Exkursionsgruppe beim Europäischen Patentamt

Im Anschluß referierten Vertreterinnen und Vertreter des Europäischen Patentamts zu den Aspekten „Wie gestaltet sich der Ablauf einer Patentanmeldung?“, „Das Europäische Patenterteilungsverfahren gemäß dem EPÜ 2000, „Das Euro-PCT-Verfahren“ und „Das europäische Patenterteilungsverfahren gemäß dem EPÜ 2000“. Einen weiteren Schwerpunkt der Vorträge bildeten mit praktischen Anwendungsbeispielen versehene Ausführungen zu den Aufgaben und Tätigkeiten eines Patentprüfers.

Nach oben