Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Duales Studium im Maschinenbau

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Die Hochschule und die Constantia Hueck Folien GmbH & Co. KG (Pirk), ein Mitgliedsunternehmen des Partner Circles der HAW, vereinbarten ein duales Studium im Maschinenbau. Die Teilnehmer(innen) erwerben dabei sowohl einen Abschluss im Ausbildungsberuf Drucker(in) als auch den Bachelor of Engineering. Am 21. April 2010 wurde die entsprechende Kooperationsvereinbarung von Präsident Prof. Dr. Erich Bauer und Geschäftsführer Dietmar Wohlfart im Beisein von Dekan Prof. Dr. Franz Bischof und Prof. Joachim Hummich (Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik), Dr. Wolfgang Weber und Frau Sabine Märtin (HAW), und seitens des Unternehmens von Personalleiter Wolfgang Greim sowie Frau Cornelia Uschold unterzeichnet.

Vertrag: Geschäftsführer Dietmar Wohlfart und Präsident Prof. Dr. Erich Bauer

Die Ausbildung bei der Constantia Hueck Folien GmbH & Co. KG in Pirk beginnt jeweils am 1. Juli jeden Jahres. Das Studium des Maschinenbaus an der Hochschule in Amberg startet dann in der Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik jeweils am 1. Oktober – also zum Wintersemester - des darauf folgenden Jahres. Hochschulstudium und betriebliche Ausbildungsphasen werden in der Folge zeitlich miteinander so verzahnt, dass innerhalb von 56 Monaten der Erwerb beider Abschlüsse grundsätzlich möglich ist.

Nach oben