Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Offizielle Vorstellung des neuen Rennwagens der HAW

| Pressemeldungen

Das Running Snail Racing Team der Hochschule Amberg-Weiden ist stolz, nach Monaten langer Arbeit seinen neuesten Rennwagen präsentieren zu können. Es handelt sich um den sechsten Rennwagen, der für die internationalen Hochschulwettkämpfe der Formula Student in England, Deutschland und Italien gebaut wurde. Auch in diesem Jahr wurde mit viel Engagement daran gearbeitet, einen wettbewerbsfähigen Rennwagen zu bauen. Das Running Snail Racing Team will bei den diesjährigen Wettkämpfen an die Erfolge der Vergangenheit anknüpfen, und seine Position unter den deutschen Top-Teams behaupten. Aktuell belegt das Running Snail Racing Team auf der Weltrangliste mit über 420 internationalen Teilnehmern Position 36, und ist damit die viertbeste deutsche Mannschaft.

Kommende Woche wird in einer feierlichen Enthüllung der RS10-LC4 der Öffentlichkeit, den Medien und Sponsoren vorgestellt. Zu den Rednern gehören zusammen mit Teamleiter Ioannis Imionidis, der technischen Leitung (Benedikt Eichenseer und Tobias Donhauser) HAW-Vizepräsidentin Prof. Dr. Andrea Klug und Teambetreuer Prof. Dr.-Ing. Horst Rönnebeck (Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik). Der neue Rennwagen wird in allen Details präsentiert, und ein Ausblick auf die aktuelle Saison gegeben, mit anschließendem kleinen Empfang. Die Enthüllung ist als Open Air Event auf dem Campus der HAW in Amberg geplant:

 

 

Tag Dienstag, 1. Juni 2010

Zeit 19.00 Uhr

Ort Hochschule Amberg-Weiden

Abteilung Amberg

Kaiser-Wilhelm-Ring 23

92224 Amberg

Campus der Hochschule

 

 

Wir laden Sie zur Enthüllung des RS10-LC4 recht herzlich ein!

 

Nach oben