Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Patentingenieurwesen: Gastvortrag Dr. Christian Stahl

| Hochschulkommunikation, Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Der Verteidigung und Durchsetzung des geistigen Eigentums kommt für die Wettbewerbsfähigkeit gerade auch mittelständischer Unternehmen eine große Bedeutung zu. Im Rahmen eines Gastvortrags zum Titel „Die Durchsetzung von Monopolrechten in der Praxis“ erläuterte Rechtanwalt Dr. jur. Christian Stahl (Kanzlei BLTS, Regensburg) diese Thematik anhand eines Fallbeispiels im Rahmen der Vorlesung „Rechtsschutz nichttechnischer Leistungen“ (Prof. Dr. Andrea Klug, Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik).

Gastvortrag: Dr. jur. Christian Stahl

Herr Dr. jur. Christian Stahl, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz sowie für Urheber- und Medienrecht, zeigte im Vortrag auf, wie geistiges Eigentum in der Praxis verteidigt und durchgesetzt wird, und ging dabei auch auf praktische Maßnahmen im Betrieb wie Sicherstellung von Beweismitteln sowie mögliche Handlungsalternativen bei der Verletzung von Schutzrechten, z.B. im Eil- oder Strafverfahren, ein.

Nach oben