Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gastvortrag: Risikobewirtschaftung im Portfolio-Management

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Für die Studierenden des Schwerpunktes Finanz- und Versicherungsmärkte im Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement (Fakultät Betriebswirtschaft) fand auf Einladung durch Prof. Dr. Thorsten Hock ein Gastvortrag zum Thema „Risikobewirtschaftung im Portfolio-Management“ statt. Referent Dr. Martin Schulz von der RISKLAB, einer Allianz Tochter, stellte zunächst das Tätigkeitsfeld eines auf Risikoberatung spezialisierten Dienstleistungsunternehmens vor. Anschließend unterstrich Dr. Schulz die Relevanz verschiedener Value at Risk-Konzepte für die Risikosteuerung.

Gastvortrag: Dr. Martin Schulz

Zum Abschluss des gelungenen Vortrages erhielten die Studierenden Einblicke in die Risikoanalysen realer Portfolios institutioneller Investoren und diskutierten mit Dr. Martin Schulz die daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen.

Nach oben