Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Medizintechnik: Exkursion zur Medtec Europe

| Hochschulkommunikation, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Medizintechnik

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Fertigungsverfahren in der Medizintechnik“ bei Prof. Dr. Christian Wilisch fand eine Exkursion der Studierenden des Studiengangs Medizintechnik (Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen) zur Medtec Europe nach Stuttgart statt. Die Medtec Europe ist die bedeutendste Fachmesse für die europäischen Hersteller von medizinischen Produkten.

Die Exkursionsgruppe bei der IMA Automation GmbH, vertreten durch Herrn Bernhard Walter (rechts)

Die Messe bietet die Gelegenheit, sich umfassend und kompakt über das aktuelle Angebot an Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Entwicklung und Fertigung medizinischer Geräte und medizintechnischer Produkte zu informieren. Die Studierenden erlebten die sehr große Bandbreite dieser hoch innovativen Branche, und lernten das hierdurch bedingte breite Spektrum an eingesetzten Fertigungstechnologien kennen. Dadurch war es möglich, das Verständnis für die Branchenanforderungen, die der Studiengang abbildet, zu vertiefen und zu ergänzen. Auch erste Kontakte zu möglichen Anbietern von Einsatzgebieten für das praktische Studiensemester wurden geknüpft.

 

Die Studierenden hatten zusätzlich die Aufgabe, durch den Besuch ausgewählter Aussteller detaillierte Informationen über deren Produktportfolio und Leistungen einzuholen, diese zu bewerten und die Ergebnisse im Rahmen einer Projektarbeit zu präsentieren. Abgerundet wurde der Messetag durch den Besuch der HAW-Kooperationspartner Gerresheimer Regensburg GmbH und IMA Automation GmbH. Beide Unternehmen unterstützen den Studiengang Medizintechnik tatkräftig.

 

Nach oben