Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

650 Jahre Grafenwöhr: Unterstützung durch die HAW

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

Die Stadt Grafenwöhr wird vom 2. bis 5. Juni 2011 eine Festwoche zum 650-jährigen Bestehen feiern, mit einem Abend in der Stadthalle, einer Partymeile und dem Nachspiel verschiedenen geschichtlicher Epochen am Marktplatz. Professionelle Hilfe kommt von der HAW: Eine Gruppe Studierender der Medienproduktion und Medientechnik unterstützt das Organisationsteam bei der Vorbereitung und Durchführung des Projekts „650 Jahre Stadt Grafenwöhr“.

Das Team mit Stefan Breunig (5. v.l.), 1. Bürgermeister Helmuth Wächter (7. v.l.) und 2. Bürgermeister Udo Greim (rechts)

Die Zusammenarbeit mit der Stadt Grafenwöhr, vertreten durch den 2. Bürgermeister Udo Greim, Charlotte Goller und Wolfgang Pirkl, findet im Rahmen eines Audio-Video-Projekts des Multimedia-Labors (Fakultät Elektro- und Informationstechnik) statt, und wird von Labormeister Stefan Breunig betreut. Im Team sind die Studierenden Florian Ertl, Marina Dötterl, Richard Plohs, Mathias Hausner, Byron Lindner, Juri Lotz, Andreas Schneider und Simon Hammer.

Nach oben