Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Frauenbeauftragte Dipl.-Ing. (FH) M.Sc. Stefanie Reil verabschiedet

| Hochschulkommunikation

Seit Beginn des Sommersemesters 2011 gibt es eine neue Frauenbeauftragte an der HAW: Von Dipl.-Ing. (FH) M.Sc. Stefanie Reil ist der Aufgabenbereich an Prof. Dipl.-Kauffrau Christiane Hellbach übergegangen. Präsident Prof. Dr. Erich Bauer bedankte sich bei Stefanie Reil für die großartige Arbeit und wichtigen Impulse, die sie in dieser Funktion gegeben hat. Sie hat den Prozess der Auditierung angestoßen und letztendlich mit dafür gesorgt, dass die HAW seit März 2011 das Qualitätssiegel „familiengerechte hochschule“ führen darf.

V. l.: Prof. Christiane Hellbach, Präsident Prof. Dr. Erich Bauer, Dipl.-Ing. (FH) M.Sc. Stefanie Reil und Vizepräsidentin Prof. Dr. Andrea Klug

Stefanie Reil brachte das erste Gleichstellungskonzept der HAW auf den Weg, hat das Mentoring-Programm „amelie“ weitergeführt, die Programme „first steps“ und „marie“ angestoßen, und damit nicht zuletzt vorgelebt, wie Netzwerken zum Thema Gleichstellung funktioniert. Dank und Gratulation gab es auch von Stefanie Reils Vorgängerin als Frauenbeauftragte, Vizepräsidentin Prof. Dr. Andrea Klug (Foto rechts) und Nachfolgerin Prof. Christiane Hellbach (Foto links).

Nach oben