Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

HAW-Präsident Prof. Dr. Erich Bauer: Berufung in den Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)

| Pressemeldungen

In einer konstituierenden Sitzung zur 7. Amtsperiode hat der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) am 5. Mai 2011 in München im Rahmen seiner neuen Zusammensetzung den Präsidenten der Hochschule Amberg-Weiden, Prof. Dr. Erich Bauer, in den Fernsehausschuss (17 Mitglieder) und in den Technikausschuss (8 Mitglieder) als Vertreter der bayerischen Hochschulen gewählt.

HAW-Präsident Prof. Dr. Erich Bauer

Der Medienrat der BLM ist ein plural zusammengesetztes Gremium, dem 47 Vertreter(innen) der gesellschaftlich relevanten Gruppen in Bayern angehören. Er entscheidet über Angelegenheiten von grundsätzlicher medienrechtlicher und medienpolitischer Bedeutung.

 

Dr. Erich Jooß wurde einstimmig für weitere fünf Jahre zum Vorsitzenden wiedergewählt. Ebenfalls einstimmig wurde Dr. Fritz Kempter im Amt als stellvertretender Vorsitzender bestätigt.

 

Neu in den Medienrat entsandt wurden insgesamt: Prof. Dr. Erich Bauer (Bayerische Hochschulen), Timo Günther (Gewerkschaften), Gerlinde Martin (Familienverbände), Heinrich Mosler (Handwerkskammern) und Jutta Müller (Bayerischer Journalistenverband).

 

Nach oben