Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

“Abenteuer Almaty”: Eyes & Ears Junior Showcase

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

Bei der 16. internationalen Konferenz für Animation, FXs, Games und Digital Media FMX 2011 am 6. Mai 2011 in Stuttgart haben die Studierenden der Medienproduktion und Medientechnik Mathias Meisinger, Michael Ziereis, Tak San Chiu und Tobias Bauer den Trailer zum Dokumentarfilm „Abenteuer Almaty: Zwei Wochen Kasachstan“ im Rahmen des Eyes & Ears Junior Showcase präsentiert.

„Abenteuer Almaty“ ist ein 45-minütiger Dokumentarfilm, den Studierende des Studiengangs unter Projektleitung von Prof. Dr. Nailja Luth im Anschluss an eine Studienreise in die frühere Hauptstadt Kasachstans, Almaty, produziert haben. Die Erlebnisse der Reise in dieses zentralasiatische Land mit seiner interessanten Historie und für Europäer ungewöhnlichen Kulturgeschichte werden so überzeugend und spannend erzählt, dass man mehr über Kasachstan erfahren möchte. Als besonderes Highlight treten die grafischen Animationen hervor, die den Film von gewöhnlichen Dokumentarfilmen abheben und eindrucksvoll die Kompetenzen der Filmemacher und der Hochschule veranschaulichen. Auch deshalb wurde der vierminütige Trailer zum Film von der Eyes & Ears-Kommission für die Präsentation im Eyes & Ears Junior Showcase ausgewählt.

 

Detaillierte Informationen zum Film gibt es unter: www.haw-aw.de/almaty

 

Nach oben