Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Fakultät Elektro- und Informationstechnik: Absolventenabschied

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

Die Fakultät Elektro- und Informationstechnik hat ihre Absolventinnen und Absolventen des Studienjahres 2010/2011 verabschiedet. 104 Studierende, darunter 12 Studentinnen, aus den Bachelor-Studiengängen Angewandte Informatik, Elektro- und Informationstechnik sowie Medienproduktion und Medientechnik wurden in ihr Berufsleben entlassen. Auch konnten Absolventen der Master-Studiengänge Industrial Information Technology sowie Medientechnik und Medienproduktion verabschiedet werden.

Der Absolventenjahrgang 2010/2011 der Fakultät Elektro- und Informationstechnik

Prof. Dr. Thomas Kölpin, Dekan der Fakultät Elektro- und Informationstechnik, freute sich, allen Absolventinnen und Absolventen ihre Bachelor- und Masterurkunden überreichen zu dürfen und verwies auf Chancen und Verantwortung aus dem erreichten Abschluss: „Sie gehören heute zu dem Personenkreis, der morgen die Leistungsfähigkeit unserer Volkswirtschaft sichert und ausbaut. Sie können und werden Verantwortung übernehmen für Menschen, Ideen und Produkte. Ihre Meinung wird gefragt sein bei der weiteren Entwicklung unseres Landes - bringen Sie sich ein mit all den Kenntnissen und Fähigkeiten, die Sie erlernt haben und noch weiter erlernen werden!“, so Dekan Prof. Dr. Kölpin. Die Studierendenvertreter bedankten sich im Namen der Absolventen für ihre Zeit an der HAW: Nora John für den Studiengang Angewandte Informatik, Franz Mädler für die Elektro- und Informationstechnik und Barbara Klaus für die Medientechnik. Da im Berufsfeld der Ingenieure Nachwuchsmangel herrscht, haben alle Absolventinnen und Absolventen beste Chancen im Arbeitsmarkt. Viele der anwesenden „Ehemaligen“ stehen damit auch bereits aktiv im Berufsleben!

Nach oben