Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sparda-Bank Ostbayern vergibt Förderpreise

| Hochschulkommunikation, Fakultät Betriebswirtschaft

Die Sparda-Bank Ostbayern hat ihre Idee von einer Förderpartnerschaft zum 4. Mal in die Tat umgesetzt. Ziel ist dabei eine Vernetzung von Wirtschaft, Bildung und sozialem Engagement. So wurde bei der Akademischen Feier dem Absolventen Tobias Müllner bereits ein Scheck über 1.000,- Euro für seine herausragende Studienleistung überreicht.

Einen weiteren Scheck über 7.000,- Euro erhielt nun in einer Feierstunde die Fakultät Betriebswirtschaft. Prof. Dr. Wolfgang Renninger und Prof. Dr. Ralf Krämer erläuterten dabei kurz, wie die bisherigen Mittel eingesetzt wurden und bedankten sich für die erneute Unterstützung. Der dritte Teil in Höhe von 2.000,- Euro ging an das Heilpädagogische Zentrum in Irchenrieth.

Nach oben