Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zwei neue Professoren an der HAW in Amberg

| Hochschulkommunikation, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik

Mit Dr.-Ing. Andreas Aßmuth und Diplom-Designer Karlheinz Müller wurden zwei neue Professoren an die Fakultät Elektro- und Informationstechnik der Hochschule Amberg-Weiden in Amberg berufen: Dr. Aßmuth auf das Lehrgebiet „Rechnernetze und Mathematik“, Diplom-Designer Müller auf das Lehrgebiet „Design digitaler Medien“.

Prof. Dipl.-Designer Karlheinz Müller, Präsident Prof. Dr. Erich Bauer und Prof. Dr. Andreas Aßmuth (v.l.)

Prof. Dr.-Ing. Andreas Aßmuth, geboren 1975 in Offenburg (Baden-Württemberg), studierte von 1998 bis 2002 an der Universität der Bundeswehr München den Studiengang Elektrotechnik mit der Vertiefungsrichtung Informationstechnik. Die Promotion erfolgte 2007 am Lehrstuhl für Mikrosystemtechnik der Universität der Bundeswehr München bei Prof. Dr. Ignaz Eisele auf dem Gebiet der Halbleitertechnologie und Halbleiterphysik. Im Anschluß arbeitete Dr. Aßmuth als Dezernatsleiter Informationsverarbeitung im Stab der Division Luftbewegliche Operationen der Bundeswehr, und ab 2009 in der strategischen Aufklärung.

Prof. Dipl.-Designer Karlheinz Müller wurde 1966 in Karlsruhe geboren, und studierte an der Hochschule Dortmund sowie an der Nuova Accademia di Belle Arti in Mailand das Fach Visuelle Kommunikation. Im Anschluß arbeitete er unter anderem als Art Director bei der renommierten Werbeagentur Heye und Partner in München, sowie als Creative Brand Consultant bei der Schiller Brand Company in Freiburg im Bereich der strategischen Markenführung und deren visueller Umsetzung.

Nach oben