Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Studierende der Fakultät Elektro- und Informationstechnik besuchten am 20.10.2011 die Audi AG in Ingolstadt. Die 30 Teilnehmer(innen) konnten sich durch die Fachvorträge „Audi connect – Das Fahrzeug vernetzt sich nahtlos mit seiner Umwelt“ und „Funktionale Sicherheit - Fahrwerkregelsysteme“ über die Innovationen im Bereich der Informationstechnologie und der Fahrsicherheit informieren.

Die Exkursionsgruppe bei der Audi AG

Die referierenden Experten gingen auch auf Detailfragen der Studierenden ein, und erläuterten dabei weitere Eckpunkte und Zusammenhänge. Im Anschluss wurde über die Einstiegsmöglichkeiten mit den jeweiligen Programmen bei der Audi AG informiert, um dann im Rahmen einer Werksführung das Entstehen eines Fahrzeugs vom Rohmaterial über die Verformungstechniken, den Zusammenbau bis hin zum fahrenden Autos anschaulich zu erleben.

Veranstaltet wurde die Exkursion von der Fachschaft Elektro- und Informationstechnik in Zusammenarbeit mit der Audi AG. Unterstützt wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Alfred Höß, der zur Themenauswahl und Finanzierung beitrug. Da der Zuspruch sehr groß war, wird in diesem Semester eine weitere Exkursion von seiten der Fachschaft EI angeboten. Dafür werden Vorschläge oder Anregungen gerne entgegen genommen unter: fachschaft_ei@gmx.de

Nach oben